DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
The Voice of Switzerland
Keyvisual
Die Coaches Marc Sway, Stress, Stefanie Heinzmann, Philipp Fankhauser
2. Staffel
2014

Copyright: SRF/Siro Micheroli
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Bild: SRF

Zwölf sind gesetzt

Wer wird «The Voice of Switzerland»? Diese zwölf könnten es schaffen



Zwölf Talents haben es geschafft, sich in die Live-Sendungen von «The Voice of Switzerland» zu singen. Wer soll gewinnen? Was? Sie haben alles verpasst? Hier der Ticker zum nachlesen.

Wer hat heute Abend für Sie die beste Performance geleistet?

Liveticker: The Voice of Switzerland

Schicke uns deinen Input
Ach ja, und ...

Es ist vollbracht
von Philipp Dahm
Lieber Leser, es ist an der Zeit. Zeit, in Ruhe noch einmal das Geschehen vor dem inneren Auge Revue passieren zu lassen. Ja, Revue. So in etwa. Aufwiederlesen.
Jawoll, für einmal!
von Philipp Dahm
Team Philipp ist Team Philipp, gut entschieden, Herr Fankhauser!

Philipp muss wählen. Er geht mit ...
... MAXIM.
Mal was Neutrales

Der schönste Ständchen des Abends
von Philipp Dahm
Gott, der Maxim hats drauf! Was für eine Stimme, was für ein mitreissender Ausdruck darin. Wundervoll!!!
ha ha, stimmt auch!

Etwas dröge
von Philipp Dahm
Robin gegen Maxim: Da treten ohnehin zwei starke Stimmen an, aber Letztgenannter hat zumindest mich nachhaltig beeindruckt. Der Robin hat den ersten Schuss, die Akustikgitarre setzt ein und es wird poppig.

Maxim mit Chor vor vier Jahren mit All For One
Maxim bei den Blinds
Robin bei den Blinds
Robin gegen Maxim. Der Mann:
harry potter gegen
Maxim Essindi Fankhauser The Voice of Switzerland
michael jackson lebt
Robin Portmann Fankhauser The Voice of Switzerland
@ DAHM Gratulation!
Mhhhhhhhh
von Philipp Dahm
Das verstehe ich nicht. Dass Heinzmann Vanessa genommen hat, deinen Gatten dagegen schon.
21.57 Stefanie wählt ...
... Vanessa!!!
@ Dahm Hör auf, sonst tätscht es, sagt der Mann
Er vielleicht
von Philipp Dahm

Der Mann versteht: Shine Bright Like A "Down Syndrom"??
L.Ü.T.H.I
von Philipp Dahm
Vanessa gegen Camilla, die Deutsche beginnt. LÜTHI. Und das gar nicht so schlecht. LÜTHI. Aber eine kommt ja noch .... Eine Bewerberin für deinen Job, LÜTHI. Ooooh, jetzt hat die Vani ganz oben aber ins Klo gegriffen, stimmlich meine ich. LÜTHI.
K-Mi-La mit Alicia Keys vor einem Jahr
Camilla bei den Blind Auditions
Und Vanessa auf dem Bett
vanessa in den blinds
21.50 Vanessa gegen Camilla-Athina
vanessa, the musical star out of ze tschermany (DAHM!)
Vanessa Iraci aus Freiburg D The Voice of Switzerland
gegen
Camilla
Camilla-Athina Moraïtinis aus La-Chaux-de-Fonds NE The Voice of Switzerland
Die Weber, live am Start
von Philipp Dahm
Das macht dann zwei Arbeisstunden....

21.49 Ein Statement in eigener Sache
I <3 STRESS
21.48 Stress muss sich entscheiden. Er geht ein bischschen mehr mit ...
... RAHEL
Psssst!
von Philipp Dahm
Das stimmt natürlich, das Niveau ist gut, aber neue Songs hätten es ja eigentlich schon sein dürfen. Oh, Sven Epiney flüstert, das suggeriert Spannung ....
21.47 Ich finde auch, sie sind sehr mutice

21.46 Der Mann:
Das (Rahel) ist viel viel besser
Zum Thema sagt der Mann:
Wer Björk singt, muss rausfliegen. Das ist keine Musik. Ich finde auch, sie muss fliegen. Aber nicht weils Björk ist, bei Björk war es ok. Aber nicht 1000 später.
Rahel vs. Charlie
von Philipp Dahm

@ Dahm: Der Mann sagt
es ist freiwillliger Seh-Zwang. Wie stehts mit Ihrem Liebesleben?
Rahel bei den Blinds
Bitte einer Zuschauerin
von Philipp Dahm

Charlie bei den Blinds
@Lüthi
von Philipp Dahm
Muss dein Mann gucken? Seh-Befehl?
21.40 Der letzte Platz vergibt Stress entweder an ...
... Charlie
charlie roe stress The Voice of Switzerland
oder an ...

Rahel
Rahel Buchhold Stress The Voice of Switzerland
21.39 Die Wahl von Philipp Fankhauser fällt auf ...
... PETER. Amazing, findet der Mann.
Kinder. Sie sind unsere Zukunft!
von Philipp Dahm
Weiss auch Marc Sway.
Dicke Dinger
von Philipp Dahm
Philipp F. wippt mit und Philipp D. hat Probleme, mit seinen dicklichen Fingern die Tatstatur zu treffen. Das könnte also zieeeemlich spannend werden. Der Peter kommt ein bisschen träger rüber, was aber auch am Song liegen kann. Ich sag mal, Peter kommt weiter, damit June weiterkommt.

21.35 June singt an gegen Peter Brandenburger
Hier in den Blinds:
June aus den Blinds:
Auch nicht June, aber Twitter
von Philipp Dahm

Nun aus Fankhausers Team:
June
Sorry, ich finde kein Bild von June. Ich zeige Ihnen darum ein Bild von Stess. Weil er auch hübsch ist
The Voice of Switzerland Stress Coach
Marc nimmt, äh, geht mit Tizi
von Philipp Dahm
Das zeigt, dass Dahm ungefähr so treffsicher ist wie ein Jäger aus LSD. Aber egal, neues Spiel neues Glück. Team Philipp ist dran und Nomen ist Omen, heisst es ja.
21.30
Stress verdrückt eine Träne. Why. Wegen mir? I wish
Eindruck
von Philipp Dahm
Ein Auftritt lässt einige – trotz Reklame – nicht los.

Marc entscheidet sich für ...
... schwierice! Aber Marc geht mit dem lieben Gott und TIZI
Eindeutige Entscheidung – nach der Pause
von Philipp Dahm
Michelle bringt alle zum Heulen. So wie mich unser Programm hier, dass immer nur einen Tweet zeigt, auch wenn man zwei unterschiedliche hineinkopiert. Grrrrr! Stress gibt zu, dass er eine Träne verdrückt hat, Fankhauser lobt. Wen soll der Marc denn nehmen!?
Ein Fan!

21.20 Ich bette das mal ein, vielleicht ist es wichtig

21.18 Ich verstehe nicht, Veronika. Heisst das, du bleibst uns treu?

Michelle mit einem Acustic Coldplay-Medley, das war vor einem Jahr
Michelle bei den Blind Auditions
Tiziana vor einem Jahr mit Wanna Make A Change
Und Tizi Draussen
Tiziana bei den Blind Auditions
21.14 Tiziana gegen Michelle
Tiziana
Tiziana Gulino aus Dielsdorf ZH The Voice of Switzerland
Michelle
Michelle Imhof Sway The Voice of Switzerland
SRF geht Pause? Doch nicht. Müssen müssen, Grmpf!
von Philipp Dahm
Falls es «irgendjemanden da draussen» interessiert .... Nein? Hätte es wissen müssen. Also Tiziana gegen Michelle, Ring frei! (Schnell, bitte!)
Stefanie Heimann rennt, nein, geht – mit Shem
von Philipp Dahm

20 Stei
von Philipp Dahm



Wetten. die Weber rechnet nächste Woche dafür wieder eine Stunde Arbeit dafür ab, Lüthi?
Shem bei den Blinds
Carmen 2013
Carmen bei den Blinds
21.05 Nächstes Knockout:
Carmen
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Carmen Bieri
2013

Copyright: SRF/Oscar Alessio
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
gegen

Shem
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Shem Thomas
2013


Copyright: SRF/Ueli Christoffel
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
Zonk!
von Philipp Dahm
Ich hatte es zuerst gepostet, LüthI Willst wohl ein Battle???
21.04 Stress entscheidet sich für ...
Glory glory hallelujahhhh
Gutes Battle
von Philipp Dahm
Glory ist eine, die sagt: «Es ist erstaunlich, zu was ich alles fähig bin.» Olivier kommt das deutlich sympathischer rüber. Glory beginnt und macht Stress Hühnerhaut. Selbst Olivier nickt zustimmend, was wiederum für seinen Charakter spricht.



Und Olivier? Nicht schlecht, aber wohl nicht gut genug.


TSCHINGGGS dahm!
21.03 Mal lugen ...

Gloria
von Philipp Dahm
Glory ist eine, die sagt: «Es ist erstaunlich, zu was ich alles fähig bin.» Olivier kommt das deutlich sympathischer rüber. Glory beginnt und macht Stress Hühnerhaut. Selbst Olivier nickt zustimmend, was wiederum für seinen Charakter spricht.

21.00 Der Mann:
Sie hätt scho gunnä
Olivier vor vier Jahren mit Africain
Und Glory vor drei Jahren mit If I Ain't Got You
Glory in den Blind Auditions
Olivier
Olivier Cheuwa Stress The Voice of Switzerland
Quod erat demonstrandum
von Philipp Dahm

Glory
Glory Bosnjak aus Vich VD The Voice of Switzerland
20.25 Für Stress sint ...
... Glory gegen Olivier
Keine Überraschung
von Philipp Dahm



Ich frage mich, warum Stefanie Heinzmann ihre Meinung nicht sagen durfte, bevor Stefania durchgewunken wurde.
20.55 Marc Sway entscheidet sich für ...
... Stefania!
20.53 Keine Ahnung , was Sie meinen Herr Halter. Ich finde, ...
... dass das Konzept, die Talents nacheinander singen zu lassen, nicht das beste ist.

Stolz schwellt die Brust, Eine Träne entrinnt dem Auge
von Philipp Dahm

Stefania vor vier Jahren mit Chesta Sera
Stefania bei den Blind Auditions
Moo zu Hause mit Halo von Beyoncé
moo bei den blind auditions
@SusanneLüthi
von Philipp Dahm
Wohin gehen die Coaches eigentlich immer mit den Gewinnern???
Und nun Moo gegen Stefania
Moo
Moo Malika aus Bätterkinden BE The Voice of Switzerland
Stefania
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Stefania Pagano
2013


Copyright: SRF/Oscar Alessio
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
Boykott
von Philipp Dahm
Der Drachen ist aus der Stubete geflogen, schnaubend bis lachend. Und will nichts mehr sagen. Angeblich.
Der Mann sagt
zrugg ist Dorf. Aber ehrlich, wenn man diese Wahl hat, wählt man Will G. nicht Bettina
Fankhauser geht mit Will G.
logo
Bettina, so gut wie Norah Jones
von Philipp Dahm
Bettina hat eine Jazzstimme, sagt mein Hausdrachen. Fakt ist, sie singt wahnsinnig schön! Das wird taff für Philipp. Einmal für Fankhauser, einmal für mich, wenn die Dame das mit dem Drachen liest.
20.46 Klare Aussage

Yeah!
von Philipp Dahm



Das zeigt der Will auch akustisch. «Let's Get It On» war samtig wie eine Katzentatze.
Und das war Bettina damals
Das war Will bei den Blind Auditions
Jöööööö
Nun aus dem Team Fankauser
Will G.
Will G. Fankhauser The Voice of Switzerland
gegen

Bettina
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Bettina Müller
2013


Copyright: SRF/Ueli Christoffel
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
Der Mann:Verwechselt Stefanie Heinzmann mit Frolein Rottenmeier.
20.39 Stefanie geht mit Céline!
Menno
von Philipp Dahm
Zumindest war ich im Team Matthieu nicht alleine.


20.35 Schpinnsch Viktoria???? Bleib bei hier!

Bitte schreib das nöd
von Philipp Dahm
Mein resident female boss findets «nöd guet gsunge». Ihr Haussklave, also ich, mag den Song nicht.
20.33 Für wen wird sich Stefanie entscheiden?
Veronica
Veronica Fusaro Stefanie The Voice of Switzerland
oder Céline?
celine bührer heinzmann stefanie The Voice of Switzerland
Céline bei den Blind Auditions
Und Veronica vor zwei Jahren
Veronica bei den Blind Auditions
Klar daneben
von Philipp Dahm
Dahm dachte, der Matt kommt weiter, seine Liebste ist Team Freschta ...
20.31 Nun aus dem Team Stefanie
Veronica gegen Céline
Stess lost seinem Herz zuer und wählt
Freschta! Wie Dahm! Wie nicht mein Mann!
Der Rapper Stress, einer der Coaches der Casting-Sendung &quot;The Voice of Switzerland&quot;, posiert anlaesslich eines Medientermins am Freitag, 1, Maerz 2013, in Kreuzlingen. Morgen Samstag, 2. Maerz 2013 findet die erste Live-Show der Casting-Sendung statt. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)
Bild: KEYSTONE
Das weiss der Twitterer
von Philipp Dahm

20.27 Das Kind zu den hohen Tönen von Matthieu:
" aaaaaaaa gayyyyyyy!" Der Mann findet den Mann besser, Sway kann sich nicht entscheiden, Fankhauser ist eher für Freschta, wie Philipp Dahm, Stefanie findets endens schön und ein Prinz ist da.
Klare Sache
von Philipp Dahm
Hier stand ursprünglich mal, dass Matthieu ganz sicher weiterkommt. ....
20.26 Das Kind findet ...
... das ist wie Birnen mit Äpfeln vergleichen. Es ist schwierig sich zu entscheiden
20.25
Stress hat auch schon begeisterter geklatscht
20.24 Der Mann findet ...
... das ist Amy Winehouse in nüchtern.
Stress-Duell
von Philipp Dahm



Die Liebste beschimpft Sway, weil er ihre Favoritin schon jetzt rausgeworfen hat. «Wieso lässt er die gegeneinander antreten?» Und nun ruft Stress Freschta auf, ihre zweite Favoritin. «Die Amy Winehouse singen kann», wird mir erzählt. «Matthieu ist ja auch super.»
20.23 Und das war Matthieu bei den Blind Auditions
20.22 Das war Freschta bei den Blind Auditions
20.21 Nun aus dem Team Stress
Matthieu
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Matthieu Blanchette
2013


Copyright: SRF/Oscar Alessio
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
gegen

Freschta
The Voice of Switzerland
Staffel 2
Blind Auditions
Freschta Akbarzada
2013


Copyright: SRF/Ueli Christoffel
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
20.20 Marc geht mit Brendon!
Brendon Schoen Johnson Sway The Voice of Switzerland
20.20 Marc schwitzt
brendon
Brendon Schoen Johnson aus Dübendorf ZH The Voice of Switzerland
oder
Carla Quartas voice of switzerland
?
Marc muss sich entscheiden

20.18 Der Mann fragt:
Warum hat er ein Frauen-T-Shirt an? Aber zum Gesang sagt er: OK
20.17 Das Kind ist verwirrt ...
Ich auch! Warum singen die beiden nicht gegeneinander an? Egal, wer ist besser?
20.16 Wir auch!

von Philipp Dahm
Die Liebste schimpft, die beiden dürften nicht gegeneinander antreten, weil beide so gut wären. Carla legt los, und das ganz schön satt!
20.15 Und noch Carla bei den Blind Auditions
Brendon bei den Blind Auditions
von Philipp Dahm
Grüezi mitenand, Grüezi Jury, Grüezi erstes Duell!

Samstagabend, Showtime! Carla tritt zum ersten Battle an und sie ist der Liebling von meinem Liebling. Geht ja gut los ...
20.12 Die Coaches sind die gleichen
Stefanie, Philipp, Marc und Stress. Als erstes müssen zwei aus Marc Sways Team antreten. Es sind dies ... Carla und Brendon
20.10 Unser Ticker: Featuring ...
... Das Kind, Der Mann und ich. Und Sie! In den Kommentaren und über #srfTheVoice. Ist Ihr Kommentar toll, kommt er auch hier!
20.10 Jetzt aber. Los.
20.03 Die Spannung steigt, ...
... noch einmal biseln, dann hopphopphopp
19.30
Holen Sie Chips und Cola, in einer halben Stunde geht es los. Mitreden können Sie über Twitter #srfthevoice oder unten in den Kommentaren.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Alle mitmachen beim Eurovisions-Trinkspiel!

Weil auch du ein paar Drinks benötigst, um einen ESC-Abend zu überstehen.

YAY! Es ist wieder Zeit für The Gay Olympics, besser bekannt als The Eurovision Song Contest!

Ob man den ESC nun liebt oder hasst: Alle sind sich einig, dass ein paar Drinks helfen, einen Eurovisions-Abend zu überstehen.

Deshalb:

Dazu benötigst du:

Die Regeln gehen wie folgt:

Prost und viel Spass beim Song Contest gucken!

Herzlichst, eure watson-Redaktion!

Artikel lesen
Link zum Artikel