DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tagesschau-Hommage: «Das waren die Nachrichten – und damit zurück in die Zukunft»

21.10.2015, 10:0121.10.2015, 10:16
screenshot: youtube

Die Macher der deutschen «Tagesschau» haben Sinn für Humor bewiesen: Die ARD hat eine Sendung gemacht, deren Nachrichten sich an den Geschehnissen in «Back to the Future» orientieren. «Königin Diana erwartet» beginnt Sprecherin Linda Zervakis die Nachichten, die von Hollywood diktiert worden sind.

screenshot: youtube

Spätestens beim «Zwischenfall im kalifornischen Hill Valley», an dem ein DeLorean beteiligt war, ist klar, dass die «Tagesschau» dem Zeitreisenden Marty McFly Tribut zollt, der am 21. Oktober 2015 in der Zukunft ankommt.

(phi)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Schlagerstar Bernhard Brink rastet im TV aus: «Dieses kleine A*** in Russland»

Es sind schwierige Zeiten für Schlagerstar Bernhard Brink. So schwierig, dass er seinem Ärger über die Welt- und Coronapolitik während einer TV-Aufnahme Luft machen musste. Dabei lässt sich der 70-Jährige über den deutschen Bundesminister für Gesundheit, Karl Lauterbach, und über Russlands Staatspräsidenten Wladimir Putin aus.

Zur Story