TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auf diesen Smart-TVs von Samsung läuft bald kein Netflix mehr

Wegen «technischer Limitierungen» funktioniere die Netflix-App nicht mehr auf älteren Geräten, heisst es. Betroffen sind nur Kunden in Nordamerika.



Update: Das Problem betrifft ausschliesslich Smart-TV-Geräte von Samsung in den USA und in Kanada.

«Samsung wurde kürzlich von Netflix darüber informiert, dass ab dem 1. Dezember 2019 die Netflix-App nicht mehr für ausgewählte Smart-TV-Modelle unterstützt wird, die in den USA und in Kanada verkauft wurden. Verbraucher mit diesen ausgewählten Modellen werden von Netflix über diese Änderung informiert, wenn sie die App auf ihrem Smart-TV öffnen. Für Verbraucher mit diesen Modellen gibt es noch viele andere von Netflix unterstützte Geräte, die an einen Smart-TV angeschlossen werden können, um auf die App zuzugreifen. Eine Liste der unterstützten Geräte ist unter netflix.com/compatibledevices zu finden.»

Die ursprüngliche Story:

Manche Netflix-Fans dürfte bald in die Röhre gucken. Wenn sie einen sogenannten Smart-TV der Marke Samsung besitzen, der mehrere Jahre auf dem Buckel hat.

In dieser Woche teilte der TV-Hersteller Samsung auf einer amerikanische Service-Seite mit, dass Netflix auf einer Reihe von Samsung-Fernsehern ab Anfang Dezember 2019 nicht mehr funktionieren wird.

Bild

Die Netflix-App ist nur eine Möglichkeit, um auf einem TV-Gerät Streaming-Dienste zu gucken. screenshot: independent.co.uk

Gegenüber Cnet.com gab ein Samsung-Sprecher zu Protokoll, dass man die betroffenen Kunden bereits informiert habe. Er sprach von «technischen Limitierungen», die ein Weiterleben der Netflix-App auf den älteren Samsung-Fernsehern unmöglich machen würden.

Dabei blieb unklar, wie Samsung wohl Kunden informiert hat, die dem Konzern aus Südkorea bei ihrem Kauf gar keine Kundendaten hinterlassen haben.

«Wenn Sie eines der betroffenen Modelle haben, wird möglicherweise eine Meldung auf Ihrem Fernseher angezeigt, dass Netflix auf diesem Gerät nicht mehr verfügbar ist. Sie können Netflix weiterhin auf Ihrem Fernseher sehen, indem Sie ein anderes Gerät mit Netflix verbinden.»

quelle: samsung.com

Wer nun vor einem «veralteten» Smart-TV steht, muss diesen aber nicht gleich in die Tonne treten. Netflix unterstützt eine Reihe von Streamingboxen, die sich gegen Geld an den Fernseher anschliessen lassen – etwa Amazons Fire TV oder die Settop-Box Apple TV.

Eine weitere Option dürfte der Chromecast-Stick von Google sein, der Inhalte von der auf dem Smartphone installierten Netflix-App auf den Fernseher bringt. Ebenfalls denkbar: Spielekonsolen wie die Playstation 3 und 4 oder die Xbox.

Sogar der gute alte PC soll helfen.

(pb, watson.de)

Netflix – von der Online-Videothek zum Streaming-Giganten

Wenn das Internet ein Mensch wäre – in 10 fiesen Situationen

Play Icon

Netflix, Apple TV Plus und andere Streaming-Dienste

Wird Apple TV Plus ein «Netflix-Killer»? Was wir zu den neuen Apple-Diensten wissen ...

Link zum Artikel

Apple präsentiert Streamingdienst, Spiele-Abo und mehr, aber ... 🧐

Link zum Artikel

Kampf der Streamingdienste – Netflix erklärt Apple den Krieg

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Hände weg von diesen (hunderten) Streaming-Seiten!

Link zum Artikel

7 Serien, mit denen Apple den Platzhirsch Netflix herausfordern will

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Netflix, Apple TV Plus und andere Streaming-Dienste

Wird Apple TV Plus ein «Netflix-Killer»? Was wir zu den neuen Apple-Diensten wissen ...

9
Link zum Artikel

Apple präsentiert Streamingdienst, Spiele-Abo und mehr, aber ... 🧐

126
Link zum Artikel

Kampf der Streamingdienste – Netflix erklärt Apple den Krieg

39
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

14
Link zum Artikel

Hände weg von diesen (hunderten) Streaming-Seiten!

24
Link zum Artikel

7 Serien, mit denen Apple den Platzhirsch Netflix herausfordern will

17
Link zum Artikel

Netflix, Apple TV Plus und andere Streaming-Dienste

Wird Apple TV Plus ein «Netflix-Killer»? Was wir zu den neuen Apple-Diensten wissen ...

9
Link zum Artikel

Apple präsentiert Streamingdienst, Spiele-Abo und mehr, aber ... 🧐

126
Link zum Artikel

Kampf der Streamingdienste – Netflix erklärt Apple den Krieg

39
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

14
Link zum Artikel

Hände weg von diesen (hunderten) Streaming-Seiten!

24
Link zum Artikel

7 Serien, mit denen Apple den Platzhirsch Netflix herausfordern will

17
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Baba 07.11.2019 10:42
    Highlight Highlight Chromecast, die Lösung meiner Wahl. Läuft für alles, Teleboy, YT etc. keine zusätzliche Box o.ä. und kann nach belieben umgesteckt werden (wenn nötig).
  • soulcalibur 07.11.2019 10:11
    Highlight Highlight Easy, geht ja mit Apple TV...funzt aber auch auf meiner Xbox One oder der PS4...geht sogar noch auf der ollen Xbox 360.....alles halb so wild....
  • Neruda 07.11.2019 10:00
    Highlight Highlight Warum genau soll etwas, was bis anhind funktionierte plötzlich technisch nicht mehr gehen? Was wursteln sie wieder?
  • WID 07.11.2019 09:55
    Highlight Highlight Schon krass, nur weil der Fernseher 8 Jahre alt ist und nicht mehr kompatibel ist muss er ersetzt werden.
    • MaskedGaijin 07.11.2019 11:20
      Highlight Highlight Kauf dir lieber eine Android TV Box. Läuft alles viel schneller und geschmeidiger.
    • WID 07.11.2019 11:57
      Highlight Highlight @ MaskedGaijin: ok, schaue ich an!
    • EvilBetty 07.11.2019 12:22
      Highlight Highlight Welcher geistig gesunde Mensch würde einen funktionierenden TV ersetzen nur weil Netflix nicht mehr drauf läuft, anstatt sich ein billige alternative Lösung zu kaufen die man einfach einstecken kann?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sorbitolith 07.11.2019 08:52
    Highlight Highlight Raspberry Pi, LibreELEC und Kodi.
    • Pascal Scherrer 07.11.2019 09:45
      Highlight Highlight Für den Ottonormalverbraucher eine zu komplizierte Lösung. :)
  • Jean Milburn 07.11.2019 08:39
    Highlight Highlight Und jeder der Cablecom hat kann den Sender 149 einstellen und kommt so auch auf Netflix.
    Bei Swisscom weiss ich es nicht.
    • Jean Milburn 07.11.2019 08:48
      Highlight Highlight den Tipp habe ich übrigens von meinen Eltern
    • Sarkasmusdetektor 07.11.2019 08:52
      Highlight Highlight In der Sunrise TV-Box ist es auch drin.
    • fidget 07.11.2019 08:52
      Highlight Highlight Bei Swisscom TV gibt's auch einen "Sender" für Netflix.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kreasty 07.11.2019 08:35
    Highlight Highlight Alternativen sind da, aber kosten alle.
    Hab im Schlafzimmer meinen alten TV stehen, auf dem nur Netflix läuft, da im Jahr 2019 man die TV Box ja nur an einen TV anschliessen kann. Da dann jedesmal mit dem Handy zu verbinden, was dazu kaufen zu müssen ist mühsam.


    Wie kann man dass eigentlich verstehen. Ist die Netflix App zu Anspruchsvoll für die alten TVs oder was ist das Problem?

    Fands schon schade als Twitch auf nem 2 Jahre alten Modell verschwandt...
  • BaDWolF 07.11.2019 08:14
    Highlight Highlight AndroidTV Boxen gibts auch noch. Sowas wie die MiBox oder ShieldTV etc.
  • Bruno S.1988 07.11.2019 07:45
    Highlight Highlight Xiaomi MiBox oder dir Nvidia Shield mit Android TV sind die besten Alternativen. Vorallem die Xiaomi MiBox ist vom Preis her gleich teuer wie der Chromecast Adapter und funktioniert dazu noch unabhängig!
    • Kaspar Floigen 07.11.2019 09:10
      Highlight Highlight Ich war kurz davor mir eine MiBox zu kaufen, habe aber gelesen, dass die echte Probleme bei 4K hat, im Vergleich zum Chromecast Ultra (Framedrops, ruckeln).
      Hast du da eine andere Erfahrung gemacht?
    • Bruno S.1988 07.11.2019 09:27
      Highlight Highlight Ne, nicht wirklich. Weder bei Netflix noch bei Kodi hatte ich Probleme mit 4k.
    • Pascal Scherrer 07.11.2019 09:49
      Highlight Highlight @Bruno: Die sind nicht gleich teuer. Nen Chromcast 3 kriegst du teilweise schon ab 29 Franken - je nach Shop. Die neuste Mi Box gibts ab etwa 60 Franken.

      @Kaspar Floigen: Jap, hat sie. Meine ruckelt immer wieder und es ist sehr frustrierend, vor allem, da es keinen Ethernet-Anschluss gibt. Dann hilft jeweils nur ein Neustart.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Glatttaler 07.11.2019 07:16
    Highlight Highlight Streamen mit dem Handy geht auch..
    • Asterio 07.11.2019 08:06
      Highlight Highlight Erklär das mal den Eltern!
    • foxtrottmikelima 07.11.2019 08:17
      Highlight Highlight @Glatttaler Würdest du effektiv lieber dir 2 Stunden lang das Handy vor die Nase halten, als einen schönen, grossen Fernseher zu verwenden?
    • Kappa 07.11.2019 08:59
      Highlight Highlight Perfekt für den Apero an Weihnachten, gibt eine Präsentation für die ganze Familie 😇
    Weitere Antworten anzeigen

Till Lindemann schockt mit Video – wie echt sind die skandalösen Szenen?

Till Lindemann hat mal wieder für einen Skandal guten PR-Stunt gesorgt. Sein neuestes Musikvideo ist blutig und (natürlich) sehr sexualisiert. Aber war das, was Fans in der unzensierten Version sehen konnten, wirklich echt?

Für seinen neuesten Song «Knebel» liess sich Till Lindemann, der Sänger von Rammstein, etwas ganz Besonderes einfallen. Zunächst teaserte er das Video an – in dem kurzen Schnipsel war der Sänger als Wasserleiche zu sehen. Die «unzensierte» Fassung des Videos sollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel