DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rund ein Dutzend Personen haben am Flughafen Zürich gegen die islamistische Terrormiliz ISIS demonstriert.
Rund ein Dutzend Personen haben am Flughafen Zürich gegen die islamistische Terrormiliz ISIS demonstriert.sandro bütler
Terror-Miliz

Demonstration gegen ISIS im Flughafen Kloten

07.08.2014, 16:5812.08.2014, 08:17

Rund ein Dutzend Personen unbekannter Herkunft haben am Donnerstag Nachmittag im Flughafen Kloten Transparente hochgehalten. Ein Teil der Leute hat sich mit rot befleckten Tüchern bedeckt auf den Boden gelegt. Gemäss Carmen Surber, Sprecherin der Kantonspolizei Zürich, hat sich die Demonstration bei Eintreffen der Einsatzkräfte um halb fünf Uhr Nachmittags selbständig aufgelöst. 

Ziel der Aktion war offenbar, gegen die Aktivitäten der Terrormiliz ISIS («Islamischer Staat in Irak und Syrien») zu protestieren, die sich derzeit im nördlichen Irak auf einem Eroberungsfeldzug befindet. (thi) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Auto stürzt beim Zürcher Stadthaus in die Limmat – Fahrer musste reanimiert werden

In Zürich ist am Freitagmittag ein Auto bei der Münsterbrücke in die Limmat gefallen. Passanten sprangen ins Wasser, um zu helfen. Der Lenker des Autos musste vor Ort reanimiert werden und wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Zur Story