Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

E-Trottis sind cool und praktisch – und NERVEN BRUTAL 🤬

Team watson
Team watson



Modern, schnittig, sexy, galant – das alles sind Attribute, die dem Geschäftsmann von heute zugeordnet werden können. Und was ist das erotische Fortwebegungsmittel für diesen gutbestückten Gewinnertypen? E-Scooter!

abspielen

Video: watson

Damit du auch heute etwas gelernt hast:

Was ist das?

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TechPreacher 08.06.2019 18:02
    Highlight Highlight Haha. Ich würde den Titel ändern in: "E-Trottis sind cool und praktisch, Leute schaffen es aber auch damit problemlos unglaublich zu nerven."
  • Nikolai 08.06.2019 11:32
    Highlight Highlight Hab mir ein E-Trotti gekauft. Seit 4 Monaten sehr zufrieden, sieht wie neu aus obwohl ich es fast täglich brauche. Sehr praktisch in der Stadt und macht richtig Spass damit. Schnell zum einkaufen, Freunde treffen, Päckli abholen(bequem auf der Stehfläche platz)... Fahre immer auf dem Veloweg und beachte die Verkehrsregeln. Wenn das alle so machen, dann nerven sie auch nicht mehr als Velos. Das Teil kostete weniger als ein Velo und knapp 3Monatsabos mit ÖV. Nun bin ich unabhängig und schnell unterwegs und habe das Geld schon raus, weil ich kein ÖV mehr benutzte in dieser Zeit.
    • sunshineZH 09.06.2019 10:04
      Highlight Highlight Ich bin auch grosser Fan dieser Dinger 😃 Schade sind sie nur bis 20km/h legal, mein 35km/h Trotti fehlt mir, war herrlich 😄
  • Kampfsalami 08.06.2019 11:19
    Highlight Highlight Und wie so immer bei diesem Thema. GTX oder GTR Evolve😍. Königsegg der E-Skateboards. Da möchte ich den Bänker mal sehen wie er das beherrscht🤣
  • Helvetia 08.06.2019 09:21
    Highlight Highlight Viele der Kommentare gelten 1:1 für Autos. Stehen den ganzen Tag unbenutzt rum, allen im Weg, gefährlich für Fussgänger und Velofahrer, also mich nerven die überall herumstehenden Autos deutlich mehr. Und 1,5 Tonnen tödliches Blech, um 80 kg Mensch zu transportieren, ist der viel grössere Unsinn, zusammen mit der enormen Platzverschwendung. Aber das halten ja die meisten für normal.
    • sunshineZH 09.06.2019 10:07
      Highlight Highlight "gefährlich für Fussgänger und Velofahrer" 😂 Velofahrer sind gefährlich für die Autofahrer, weil sie die Verkehrsregeln nicht beherrschen und machen was sie wollen! Irgendwie steigen auch die Kinder-auf-Velolenker Transporte 🙄 Gerade vorhin so einen gesehen, hier sollte es grosse Bussen geben.
  • pamayer 08.06.2019 07:42
    Highlight Highlight Der letzte Scheiss.

    Verstopfen die eh schon überfüllten Veloabstellplätze.

    Fahren oft zu zweit auf einem Scooter.

    Fahren schön mittig auf den Velostreifen, dass überholen riskant ist.

    Fahren auf der Strasse ebenso Fun-mässig.

  • p4trick 08.06.2019 07:13
    Highlight Highlight Auf dem Trottoir gefährlich für Fussgänger auf der Strasse nicht möglich für Seitenblick ohne die Balance zu verlieren. Weg damit
  • Zeit_Genosse 08.06.2019 01:53
    Highlight Highlight Infantiler können sich Erwachsene nicht fortbewegen. Stellt sogar den Porsche in den Schatten. Völlig urbaner Nonsens.
  • Leander777 07.06.2019 18:02
    Highlight Highlight ACHTUNG UNPOPULAR OPINION:

    E-Trottis sind geil und praktisch.
    • Ximing 07.06.2019 22:20
      Highlight Highlight Yes Leander, you got the spirit! E-Trottis sind einfach geil und die Zukunft 😎
    • Zerschmetterling 08.06.2019 07:56
      Highlight Highlight Leander777 und Ximing haben Jahrgang 2007 und 2010.
  • pascii 07.06.2019 17:22
    Highlight Highlight Liebe Generationen nach X. Bitte bitte bitte – ein E Trotti oder diese E Chopper sind nicht besser als den Segway den wir damals™ verbrochen haben. Wer damit fährt hat den Sexappeal eines Furbys und gehört in die Spielgruppe.
  • Bav 07.06.2019 16:38
    Highlight Highlight Diese Teile gehören verboten. Zumindest sollte richtig durchgesetzt werden, dass diese Trottis nicht mehr auf den Trottoirs fahren.
  • Hoihoi 07.06.2019 16:37
    Highlight Highlight 😂😂😂😂👍
  • Garp 07.06.2019 16:14
    Highlight Highlight Hm, keine Infos, ich musste nicht lachen, schade um die Zeit. Und was wolltet ihr mit dem Kurzclip?
    • Sandro Zappella 07.06.2019 16:29
      Highlight Highlight
      Benutzer Bild
    • Garp 07.06.2019 16:40
      Highlight Highlight Hui, kritkempfindlich Sandro, macht es einfach besser 😁 und vor allem origineller.
    • Barsukas 08.06.2019 09:53
      Highlight Highlight Fand es auch nicht lustig. Jeder Oberstufenschüler hätte das genauso gut oder besser gekonnt.🤷🏻‍♂️
  • DelliSiech 07.06.2019 16:09
    Highlight Highlight E-Scooter sind vor allem Dreckschleudern!
    Herstellung - Nutzen steht in keinem Verhältnis.
    Hinzu kommt, in der Schweiz sind die Distanzen in den Städten so gering, da ist der Einsatz solcher Geräte schlicht gaga. Auf Grund des Klimas werden sie sowieso zusammengerechnet 6 Monate im Jahr praktisch nicht benötigt.
    Zusätzlich nerven schon die vielen Velos in den Fussgängerzonen mehr als genug .
    Für etwas längere Distanzen hat man ausserdem einen gut ausgebauten ÖV!
    Fazit, in der Stadt total fehl am Platz, höchstens in der Agglo machen die Dinger Sinn.
    • Supermonkey 08.06.2019 10:14
      Highlight Highlight Super gutes Argumentarium und Verknüpfung mit dem Klima! Moll. Mir litzts grad Zechenegel hindere 😃
  • Asha 07.06.2019 16:01
    Highlight Highlight Kann mir mal irgendwer erklären, weshalb diese Dinger ÜBERALL in der ganzen Stadt verteilt rumliegen? Kann man so ein Teil einfach grad stehen und liegen lassen wo man will?
    • Guardragon!? Tsuchinoko? 07.06.2019 16:19
      Highlight Highlight Wenns dich stört kannst du die Dinger auf nen Behindertenparkplatz stellen und der Polizei anrufen, dass sie abgeschleppt werden können😗
    • Ihr Kommentar hat 20min Niveau 07.06.2019 18:16
      Highlight Highlight Im Prinzip: Ja. Einfach überall wo öffentlich zugänglich
    • w'ever 07.06.2019 20:25
      Highlight Highlight also ich schmeiss die dinger in den container. man soll ja keinen abfall auf der strasse liegen lassen
  • DocShi 07.06.2019 16:00
    Highlight Highlight Zum Themavideo: Was ist das.
    Die junge Frau (ich nenne sie mal Pippi Langstrumpf wegen der Zöpfe) irrt sich.
    Chlor riecht nach gar nichts. Weswegen es auch sehr gefährlich ist (weil giftig).
    Wenn man in der Badeanstalt glaubt Chlor zu riechen dann irrt man. Was man riecht ist die Pisse der Drecksäcke die ins Wasser pinkeln!
    Laut der letzten Pollumfrage sagten etwa 70% dass Sie ins Wasser pinkeln!
    Viel Spass beim Schwimmen.
    • Guardragon!? Tsuchinoko? 07.06.2019 16:20
      Highlight Highlight Deswegen geh ich nicht mehr ins Schwimmbad😅
    • Pearldiver 08.06.2019 10:45
      Highlight Highlight Beim Baden riecht man nicht per se den Urin; denn dann würde es ja nach Urin riechen und nicht nach "Chlor".

      Der Chlorgeruch rührt von Chlorverbindungen primär mit Harnstoff (z.B. Trichloramin) her.

      Der Harnstoff wiederum gelangt zu einem beachtlichen Teil durch Urin ins Wasser, aber eben auch von der Haut, da Harnstoff auch über den Schweiss ausgeschieden wird.

      Im Übrigen sind einige dieser Substanzen, welche sich beim Baden mit Chlor bilden (wie eben z.B. Trichloramin) gesundheitlich problematisch.

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Die indonesische Insel Lombok befindet sich im Kampf gegen den Plastik. Bevor der Massentourismus der Nachbarinsel Bali auf Lombok überschwappt, soll der Einwegplastik verschwinden. Dafür kämpft die Organisation Lombok Plastic Free. Eine Reportage.

164 Kilometer Luftlinie östlich des berühmten Bali liegt die indonesische Insel Lombok. Es ist Mitte August und kahl in Lombok. Die 3,5 Millionen Einwohner der Insel finden sich gerade mitten in der Trockenzeit wieder.

Eine Windböe fegt der Küste im kleinen Örtchen Kuta an der südlichen Küste Lomboks entlang. Sie wirbelt Sand und einen durchsichtigen Plastiksack durch die Luft. Höher und höher steigt er, verschwindet hinter dem nächsten Hügel – und findet schliesslich Halt auf der …

Artikel lesen
Link zum Artikel