wechselnd bewölkt
DE | FR
Videos
Neuseeland

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern tritt zurück – ein Best-of

Video: watson/lucas zollinger

Jacinda Ardern tritt zurück – ein Best-of der neuseeländischen Premierministerin

19.01.2023, 16:30
Mehr «Videos»

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern ist am 19. Januar überraschend zurückgetreten. Nach fünf Jahren im Amt habe sie keine Kraft mehr, diesen Job weiter auszuführen, sagte sie in einer Rede vor den Medien. Ardern wurde seit ihrer Ernennung 2017 mit vielen Herausforderungen konfrontiert – hat diese aber stets mit Humor gemeistert. Das hat ihr auch international einen guten Ruf eingebracht. Im Video sind einige der besten Momente ihrer Karriere zusammengefasst:

Video: watson/lucas zollinger

(lzo)

Mehr Videos von Persönlichkeiten, die kürzlich zurückgetreten oder von uns gegangen sind:

Berühmte Freunde und Rivalen über Federer

Video: watson/lucas zollinger

Die Königin ist tot – hier ein Rückblick auf ihr langes Leben

Video: watson/lucas zollinger

Ein Leben für den Frieden – die wichtigsten Momente von Michail Gorbatschow

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Attacke auf zwei Moscheen in Neuseeland
1 / 15
Attacke auf zwei Moscheen in Neuseeland
Bei einem Terrorangriff auf zwei Moscheen in Christchurch hat es am Freitag, 15. März 2019, mindestens 50 Tote gegeben. Mit einer Schnellfeuerwaffe schoss ein Tatverdächtiger auf Muslime.
quelle: epa/snpa / martin hunter
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Neuseeland sagt Insta-Fotos den Kampf an – und wirbt für Facettenreichtum
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Er bietet Schlittenhunde-Fahrten an und kämpft ums Überleben
Seit über 30 Jahren führt Stefan Fischer Outdoor-Events durch wie Canyoning, Klettern, Bergtouren oder Schlittenhunde-Touren. Durch die Klimaerwärmung sieht er seine Zukunft bedroht.

Stefan und Séverine Fischer haben eine gemeinsame Faszination: Hunde. Deshalb führt das Paar zusammen Fischer Adventures, eine Firma für Outdoor-Events. Ihre Hauptattraktion sind 39 Schlittenhunde.

Zur Story