Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Süsser Giraffen-Nachwuchs im Zoo Basel



Die Giraffen-Gruppe im Zoo Basel ist auf fünf Tiere angewachsen. Für Nachwuchs gesorgt hat die sechsjährige Sophie, die Ende Februar ein Junges zur Welt brachte. Vater ist der achtjährige Xamburu.

abspielen

Video: watson.ch

Das Baby heisst Onong, was so viel wie «der Hübsche» bedeutet. Geboren wurde das Männchen am 28. Februar über Mittag im Stall des Antilopenhauses. Bei der Geburt wog Onong 64 Kilo, wie der Zoo Basel am Donnerstag mitteilte. Mutter und Kind seien wohlauf.

Bei den Giraffen im Zolli handelt es sich um Kordofan-Giraffen, die stark gefährdet sind. In freier Natur leben in Tschad, Nigeria und Kamerun nur noch 2000 Tiere dieser seltenen Unterart. 2015 hatte es bei den seit 2011 im Zoo Basel gehaltenen Kordofan-Giraffen gleich zwei Mal Nachwuchs gegeben. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Cute News

Photoshop sei Dank: Über 50 lustige Tier-Hybride

Cute news everyone!

Ich habe mir gedacht, dass es wieder einmal an der Zeit ist, uns einigen Tier-Hybriden zu widmen, die dank Photoshop das Licht der Welt erblickt haben.

Ihr habt bessere Namen? Gut. Die Bilder sind ja extra nummeriert, damit ihr sie in den Kommentaren besser benennen könnt.

Artikel lesen
Link zum Artikel