Videos
Schweiz Vereint

«Hat mir jemand Ritalin?» – Marco schickt Nico zum Speedcubing 🤯

Video: watson
Schweiz Vereint

«Hat mir jemand Ritalin?» – Marco schickt Nico zum Speedcubing 🤯

23.05.2022, 12:1123.05.2022, 13:05
Mehr «Videos»

Beim zweiten Verein stösst Nico an seine Grenzen: Marco schickt ihn zu den Speedcubers von Swisscubing. Bei diesem Verein geht es darum, den Rubiks Cube (Zauberwürfel) und andere Puzzles so schnell wie möglich zu lösen.

Swisscubing organisiert in der ganzen Schweiz Tourniere und nimmt auch an internationalen Wettkämpfen teil. Dabei wird nicht nur der klassische 3x3 «Rubik’s Cube» gelöst, sondern auch deutlich komplexere Varianten des Zauberwürfels.

Wie sich Nico gegen die Jungs geschlagen hat – und ob er den Würfel lösen konnte, erfährst du im Video:

Video: watson

Verein 1: Nico schickt Marco hoch hinaus – zum Glück stehen ihm pensionierte Skydiver zur Seite

Video: watson

Schweiz Vereint Staffel 1:

Nico «schwadert» bei den Synchronschwimm-Stars – und geht fast unter

Video: watson/nico franzoni

Marco liegt beim Bondage in den Seilen – und ist alles andere als erregt

Video: watson

«Nico, so klein war er noch nie» – zu Besuch beim Gfrörli Club Bern

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Erkennst du alle Filme an nur einem Bild?
1 / 33
Erkennst du alle Filme an nur einem Bild?
quelle: watson
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Das könnte dich auch noch interessieren:
14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14
Kiffer kommt 30 Minuten zu spät zum watson-Interview – typisch, oder?

«Es tut mir leid. Ich habe den Verkehr in Zürich unterschätzt», sagte der gebürtige Walliser Benji. Wir verzeihen dem 30-Jährigen, dass er uns 30 Minuten hat warten lassen. Das Klischee, dass Kiffer gleichgültig und entspannt sind, bestätigt sich in diesem Moment für uns. Dieses Vorurteil hält jedoch nicht lange an, denn Benji kann auch anders.

Zur Story