bedeckt
DE | FR
Videos
Schweiz

Attila Gelencsér – die Stimme hinter der «Bachelorette»

Video: watson

Er hat die wohl bekannteste Stimme in der Schweiz 🌹

28.06.2022, 15:4230.06.2022, 04:49
Folge mir
Mehr «Videos»

Woche für Woche begrüsst Attila Gelencsér die Zuschauer:innen der Dating-Shows «Die Bachelorette» oder «Der Bachelor». Diese Off-Stimme kennt so ziemlich jede und jeder. Der professionelle Sprecher arbeitet seit über 20 Jahren in diesem Beruf. «Ich liebe diesen Job, weil er so vielfältig ist», schwärmt er gegenüber watson.

Der 47-Jährige ist ungarischer Staatsangehöriger, geboren in Freiburg im Breisgau (DE) und seit 1989 durchgehend wohnhaft in der Schweiz.

Wir durften Attila bei der Aufnahme einer «Bachelorette»-Sendung im Film Klang Kollektiv begleiten – und es war sehr amüsant:

Video: watson

Das könnte dich interessieren:

Dating-Coach Dino über seinen Dreier im Club

Video: watson/Aya Baalbaki

Sex beim ersten Date? Die Bachelorette hat es uns verraten

Video: watson/Aya Baalbaki

«1 Stunde mit mir kostet 400 Franken» – Domina erzählt

Video: watson/Aya Baalbaki
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Von London nach New York in dreieinhalb Stunden
1 / 11
Von London nach New York in dreieinhalb Stunden
Overture: Das Überschall-Flugzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1.7 Mach soll 2026 erstmals fliegen und ab 2029 Passagiere transportieren.
quelle: boom supersonic
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Dieser Tatortreiniger erzählt von seinem schlimmsten Erlebnis
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
52 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Prinzsecond
28.06.2022 15:54registriert Januar 2021
Äähm, sorry aber die bekannteste Stimme der CH ist doch garantiert unser Kasperli, auch wenn Herr Schneider nicht mehr unter uns weilt, seine Stimme bleibt.
2549
Melden
Zum Kommentar
avatar
sweeneytodd
28.06.2022 15:59registriert September 2018
Es wirkt so surreal wenn man ihn tatsächlich dabei sieht sprechen.
1188
Melden
Zum Kommentar
avatar
Madison Pierce
28.06.2022 17:05registriert September 2015
Noch nie gehört. Aber gute Stimme und perfektes Hochdeutsch.
966
Melden
Zum Kommentar
52
Tage des Baldachins beim Bahnhof Bern könnten gezählt sein
Bäume, Boulevards, mehr Freiräume, weniger Verkehr: Dieses Zielbild hat die Stadt Bern für das Gebiet um den Bahnhof entwickelt. Drei Planerteams haben im Rahmen einer Testplanung Ideen erarbeitet – unter anderem auch ohne den heutigen Baldachin über dem Bahnhofplatz.

Bei der Testplanung handle es sich nicht um Lösungen, sondern um Möglichkeiten, betonte der Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried (GFL) am Dienstag vor den Medien. Die Ideen gehen in die Zukunft, bis ins Jahr 2035 und weit darüber hinaus. Aus ihnen hat die Stadt Eckwerte abgeleitet.

Zur Story