Videos
Sport

Italienisches F1-Team geht mit GTA-Parodie viral

Video: watson/Lucas Zollinger

Italienisches F1-Team geht mit GTA-Parodie viral

11.05.2023, 10:51
Mehr «Videos»

Das italienische Formel-1-Team «Scuderia AlphaTauri» hat am 6. Mai ein Video auf Twitter gepostet, welches gerade viral geht. Das Video ist eine Real-Life-Parodie des beliebten Videospiels «GTA Vice City». Die beiden Rennfahrer Nyck de Vries und Yuki Tsunoda machen die für das Game typischen «unbeholfenen» Bewegungen der Spielfiguren nach. Und das ziemlich gekonnt:

Video: watson/Lucas Zollinger

Das Video mit der Caption «AlphaTauri Vice City» hat auf Twitter mittlerweile über 1,5 Millionen Views.

Übrigens: Etwas Ähnliches haben unter anderem auch ein paar Franzosen vor einiger Zeit gemacht. Auch ihr Video ist sehr sehenswert. Schau hier:

Video: watson/lucas zollinger

(lzo)

Weitere Videos zur Formel 1:

Klimaaktivisten wollten Start von Formel-E-Rennen in Berlin verhindern

Video: watson/Lucas Zollinger

Lewis Hamilton macht einen Lügendetektor-Test – so hast du den F1-Star noch nie gesehen

Video: watson/lucas zollinger

Neuer Asphalt für besseren Gripp

Video: srf/Roberto Krone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle Fahrer der aktuellen Formel-1-Saison und ihre Bilanzen
1 / 22
Alle Fahrer der aktuellen Formel-1-Saison und ihre Bilanzen
Red Bull: Max Verstappen (26): Niederlande, 3-facher Weltmeister, 185 Rennen, 54 Siege, 98 Podien. Stand: 1. März 2024.
quelle: keystone / darko bandic
Auf Facebook teilenAuf X teilen
TikTok-Account veröffentlicht Schweizer Lohnabrechnungen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Dieses Video zeigt, warum du dein Verhalten gegenüber Behinderten ändern solltest

Seit sechs Jahren wird am 21. März der Welt-Down-Syndrom-Tag gefeiert. Weltweit sollen heute Veranstaltungen, Initiativen und Kampagnen das öffentliche Bewusstsein für Trisomie 21 fördern. Das Datum ist dabei nicht zufällig gewählt. Menschen mit dem Down-Syndrom haben das 21. Chromosom in dreifacher Ausführung – daher der 21. Tag im dritten Monat März.

Zur Story