DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lawinenniedergang: Zwei Tourengänger im Wallis schwer verletzt



Vier Personen sind am Sonntag in der Gegend der Becs de Bosson im Walliser Eringertal von einer Lawine mitgerissen worden. Zwei von ihnen mussten in kritischem Zustand ins Spital gebracht werden, wie der Walliser Polizeisprecher Jean-Marie Bornet sagte.

Die fünfköpfige Gruppe von Skitourengängern war im Eringertal aufgebrochen. Sie war an einer Nordwand im Aufstieg, als die Lawine niederging und vier Mitglieder mitriss.

Drei Meter dicke Schneedecke

Die nicht mitgerissene Person konnte zwei Kameraden aus den Schneemassen befreien. Diese trugen leichte Verletzungen davon. Zwei weitere blieben verschüttet und konnten erst von einer Rettungsmannschaft geborgen werden. Sie lagen unter einer drei Meter dicken Schneedecke.

Ein Helikopter flog einen der beiden Schwerverletzten ins Universitätsspital Lausanne und den anderen ins Spital Sitten. Ihren Zustand beschrieb die Polizei als kritisch. Die Tourengruppe bestand aus Schweizer Staatsangehörigen, die nicht im Kanton Wallis wohnen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Walliser Wildhüter wegen Haltens von Steinadlern verurteilt

Weil er unerlaubt Steinadler hielt, ist ein Walliser Wildhüter des Verstosses gegen das Bundesgesetz über die Jagd und den Schutz von Säugetieren und Wildtieren für schuldig befunden worden. Er erhielt eine bedingte Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu 330 Franken.

Der Wildhüter hatte in seinem Stall im Juli 2018 einen Steinadler, manchmal zwei, ohne die erforderliche kantonale Genehmigung gehalten, wie das Bezirksgericht Sitten am Montag mitteilte.

Der Mann band die Adler mit einer Metallkette zwei …

Artikel lesen
Link zum Artikel