DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Swiss Re steigert Gewinn um 31 Prozent und ernennt neuen Chef

23.02.2016, 07:2623.02.2016, 07:39
Die Swiss Re freut sich über einen satten Gewinn.<br data-editable="remove">
Die Swiss Re freut sich über einen satten Gewinn.
Bild: KEYSTONE

Swiss Re hat im Geschäftsjahr 2015 den Konzerngewinn um 31 Prozent auf 4,6 Milliarden Dollar gesteigert. Der weltweit zweitgrösste Rückversicherer nach der Münchener Rück gab zudem die Ernennung eines neuen Konzernchefs bekannt. Christian Mumenthaler übernimmt per Juli 2016 den Posten von Michel Liès, der in den Ruhestand tritt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Ständerat will spät zugewanderten Jugendlichen längerfristig helfen

Der Ständerat will die Ausbildungsmöglichkeiten für spät zugewanderte Jugendliche längerfristig verbessern. Er hat am Donnerstag eine entsprechende Motion seiner Bildungskommission (WBK-S) mit 27 zu 6 Stimmen bei 2 Enthaltungen angenommen. Der Vorstoss geht an den Nationalrat.

Der Bundesrat hatte 2019 im Rahmen der Massnahmen zur Förderung des inländischen Arbeitskräftepotenzials das Pilotprogramm der Integrationsvorlehre ausgedehnt auf spät Zugewanderte aus EU/Efta- und Drittstaaten. …

Artikel lesen
Link zum Artikel