bedeckt, wenig Regen
DE | FR
14
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
Energie

Autohändler bieten keine E-Autos an, weil sie weniger Gewinn bringen

Autohändler bieten keine E-Autos an, weil man damit weniger Geld verdient

02.04.2019, 10:0302.04.2019, 12:24
epa07295009 (FILE) - People look at a Tesla model S electric car on display at the Auto China 2016 motor show in Beijing, China, 26 April 2016 (reissued 18 January 2019). Tesla has issued a recall of  ...
Bild: EPA/EPA

Autohändler bieten ihren Kunden fast keine E-Autos an. Das ist der Befund einer HSG-Studie des Instituts für Wirtschaft und Ökologie. Rolf Wüstenhagen und Jana Plananska befragten im Rahmen der Studie 553 Schweizer Autokäufer im vergangenen Dezember. Nur rund fünf Prozent gaben an, dass ihr Autohändler des Vertrauens ihnen ein E-Auto angeboten habe.

Laut Wüstenhagen hat die Zurückhaltung mehrere Gründe:

  • Gewinnmargen beim Verkauf von E-Autos sind tiefer. Bei einem Peugeot iOn beispielsweise sei die Marge bei etwa 1000 Franken pro verkauftem Wagen.
  • Weniger Gewinn durch Verschleissteile wie Auspuff oder Kupplung. Laut Experten ist die Wartung von Elektroautos um 30 Prozent günstiger.
  • Der Verkauf von E-Wagen braucht mehr Beratungszeit. In der gleichen Zeit könne ein Autohändler mehr konventionelle Autos verkaufen.
  • Hohe Anfangsinvestitionen wie Ladestationen etc.

Die Konsequenz: Händler preisen die elektrischen Modelle mit weniger Überzeugung an.

Würdest du ein Elektroauto kaufen?

Markus Aegerter vom Autogewerbeverband Schweiz (AGVS) relativiert gegenüber dem «Tagesanzeiger»: Es sei zwar möglich, dass einzelne Händler und Garagisten nicht auf dem neuesten Stand seien, «aber ich erlebe diese als meist recht offen gegenüber den neuen Techno­logien».

Wie viele Autohändler weder E-Autos noch Hybride im Angebot haben, war nicht Gegenstand der HSG-Studie. (jaw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Obacht, Tesla! Jaguar hat das schönste E-Auto ever enthüllt

1 / 14
Obacht, Tesla! Jaguar hat das schönste E-Auto ever enthüllt
quelle: vlad savov / the verge / vlad savov / the verge
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

China ist der Marktführer für Elektroautos

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
goschi
02.04.2019 10:46registriert Januar 2014
ja, gerade die Autobranche ist sehr bekannt dafür "offen für neues" zu sein :D
1013
Melden
Zum Kommentar
avatar
DerHans
02.04.2019 11:28registriert Februar 2016
Tja liebe Autohändler, wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ich kann das grosse Jammern schon hören...
854
Melden
Zum Kommentar
avatar
ItsMee
02.04.2019 10:55registriert Juni 2017
Würdest du ein Elektroauto kaufen?
66% sagen Ja ? Gott bin ich Stolz auf diese Community !!! Ihr seit die besten :)
4015
Melden
Zum Kommentar
14
Konzerne und Banken müssen abgeben: Tschechisches Parlament verabschiedet Übergewinnsteuer

Tschechiens Parlament hat eine Übergewinnsteuer für Energieunternehmen, Bergbau- und Mineralölkonzerne sowie Banken beschlossen. Nach dem Abgeordnetenhaus stimmte am Donnerstag auch die zweite Parlamentskammer, der Senat, für das Gesetzesvorhaben. Nun fehlt nur noch die Unterschrift des Präsidenten.

Zur Story