wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wo Skifahren weltweit am teuersten ist

28.01.2014, 06:0228.01.2014, 10:24
  • Skifahren ist ein teures Vergnügen. Vor allem an Topdestinationen muss man tief ins Portemonnaie greifen, wie der Vergleich eines deutschen Reise-Portals zwischen 80 Skigebieten belegt.
  • Die teuersten Skigebiete sind in den USA (Utah) und in der Schweiz (Zermatt) zu finden. Der absolute Preisbrecher sind Skigebiete in Polen.
  • Viel Geld lässt sich gemäss der Studie mit Wochenkarten sparen, da liegt das Sparpotenzial bei bis zu 48 Prozent gegenüber Einzeltickets. 

Lesen Sie den ganzen Artikel auf nzz.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Teaser App Campaign
News ohne Bla Bla
Unabhängige Meinungsbildung und fundierte Recherchen.
Google PlayApple Store

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Abschaffung des Eigenmietwerts nimmt weitere Zusatzrunde

Der Nationalrat will die Abschaffung des Eigenmietwertes noch nicht beraten und schickt ihn auf eine Zusatzrunde zurück in die Kommission. Das Fuder sei überladen, befand er. Damit sei keine Volksabstimmung zu gewinnen.

Zur Story