DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
E-Zigaretten und deren gesundheitliche Folgen sollen untersucht werden.
E-Zigaretten und deren gesundheitliche Folgen sollen untersucht werden.Bild: EPA

US-Gesundheitsbehörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten

31.08.2019, 09:3531.08.2019, 09:37

Die US-Gesundheitsbehörde CDC untersucht, ob der Gebrauch von E-Zigaretten zu schweren Lungenerkrankungen führt. Zusammen mit der Arzneimittelaufsicht FDA suche man mehr Informationen, ob es Zusammenhänge zwischen 215 Erkrankungen und Produkten oder Substanzen gebe.

Dies teilten beide US-Behörden am Freitag (Ortszeit) in einer gemeinsamen Erklärung mit. Bisher sei ein solcher Zusammenhang nicht bewiesen – in vielen Todesfällen hätten Patienten jedoch den E-Zigaretten die Cannabis-Substanzen THC oder CBD zugesetzt.

Am 22. August war den Gesundheitsministerium im Bundesstaat Illinois zudem der Tod eines Erwachsenen gemeldet worden, der zuvor eine solche Zigarette benutzt hatte und laut Ministerium mit «einer schweren, ungeklärten Atemwegserkrankung ins Spital eingeliefert worden war.» Bisher sei unbekannt, ob dieser Fall und die Hunderten Erkrankungen auf eine gemeinsame Ursache zurückgeführt werden könnten.

Ausserdem warnten CDC und FDA am Freitag vor dem Kauf und Gebrauch von nachträglich veränderten Vaping-Geräten und den Liquids genannten Flüssigkeiten auf der Strasse. Stattdessen sollten nur vom Hersteller verkaufte Produkte genutzt werden. Konsumenten sollten den Liquids zudem keine eigenen Stoffe hinzufügen. (viw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

watson-User kritisieren Falschmeldung über E-Zigis

1 / 11
watson-User kritisieren Falschmeldung über E-Zigis
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sind E-Zigaretten wirklich besser für Raucher?

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Klimawandel könnte das Ende der Menschheit bedeuten – und die Forschung ignoriert das

Der Klimawandel könnte nach Ansicht von Experten im schlimmsten Fall zum Aussterben der Menschheit führen. Bisher wisse man zu wenig über solche Endzeit-Szenarien und deren Wahrscheinlichkeit, schreibt ein internationales Team in den «Proceedings» der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften («PNAS»).

Zur Story