Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

WTF??? Bei so mancher Diplomarbeit kann man sich nicht vorstellen, um was es gehen soll. Du so?  Bild:

Diplomarbeits-Titel-Bingo – errätst du, worum es in diesen Arbeiten geht?

Präsentiert von

Markenlogo

Kannst du dir unter «Flying Raclette», «User-Interface für Taumelapparatur» und «Trollen für Anfänger» etwas vorstellen? Diese Kandidaten schon – allerdings nicht unbedingt das Richtige. :-)

Infoveranstaltungen zum Bachelor-Studium

Die Hochschule für Technik FHNW bildet seit 50 Jahren praxisnahe Ingenieurinnen und Ingenieure in Brugg-Windisch aus. Hast auch Du das Zeug zum Ingenieur-Studium?
Informiere dich an den Infoabenden der FHNW >>

Und jetzt du: Um was drehen sich wohl diese Diplomarbeiten? Rate mit!

Quiz
1.
Bild zur Frage
Tool zur Analyse von Verspätungen von Aufträgen in der Wertschöpfungskette.
Hilfsmittel zur Erhöhung der Qualität bei Breaking-News-Nachrichten.
Termin-Kalender für die Post-Mitarbeiter.
2.
Bild zur Frage
Modell zum Fliessverhalten von Klebstoffen (Harze).
Die Apparatur erlaubt ein schnelles Mikrostrukturieren im Nanometerbereich von Oberflächen.
Google Glass-Aplikation für Flugzeugmechaniker
3.
Bild zur Frage
Automatisches Messgerät an Coiffeur-Scheren.
Thermisches Verhalten beim Sägeprozess von Siliziumplatten für Photovoltaik-Anwendungen.
Spezialschneide-Gerät für zerbrechliche Materialien.
4.
Bild zur Frage
Vergleich der Messwerte von zwei Eyetracker bei wiederholten Messungen.
Elektronisch unterstützte Methode zur Ermittlung der idealen Körperproportionen für die Mode-Branche.
Einfluss der Art der Laser-Operation auf die Gesundheit der vordersten, durchsichtigen Schicht des Auges.
5.
Bild zur Frage
Spezial-Staubsauger, der als Roboter selbständig auch Treppen und andere Unwegbarkeiten überwindet und reinigt.
Einsatz von Putzerfischen für die Reinigung von Doppelglas-Flächen in öffentlichen Gebäuden wie Museen.
System mit einem autonomen Roboter-Fischschwarm, der Plastikteile im Gewässern identifiziert und säubern soll.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Matrixx 27.11.2015 16:15
    Highlight Highlight Um was drehen sich diese Diplomarbeiten?
    Du hast 5 von 5 Punkten
    Sappalott!!! Dem Ingenör ist nix zu schwör, was? Jedenfalls: Respekt.


    Adé Merci.
  • Zern 26.11.2015 15:17
    Highlight Highlight Naja, ich glaube, das Problem sind weniger die Titel selbst, sondern dass die meisten Leute einfach nichts mehr gescheites lesen und Fremdwörter nicht mehr kennen...
    • Baba 28.11.2015 09:11
      Highlight Highlight Ich denke, Sie treffen den Nagel auf den Kopf!

Analyse

Warum Veganer so nerven

Wir lieben es, Veganer zu hassen. Wohl auch, weil wir spüren, dass sie recht haben.

Veganer. Die moralinsauren Spassbremsen, die nichts lieber tun, als in die Welt zu schreien, wie viel besser als alle anderen Menschen sie sind. Die sektenartigen Extremisten, die anderen Menschen vorschreiben wollen, was sie zu essen haben. Die wohlstandsverwahrlosten Wichtigtuer, die mit ihrem teuren Konsum-Lifestyle exhibitionistisch herumstolzieren.

Mit negativen Stereotypen über Veganerinnen und Veganer lassen sich Bücher füllen. Darum rollen die meisten von uns einfach mit den Augen …

Artikel lesen
Link zum Artikel