DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Cassandra Bankson. bild: diamondandheels14

Den Mann mit den zwei Penissen kennt ihr ja bereits. Jetzt dürfen wir euch sein weibliches Gegenstück vorstellen



«Double Dick Dude», kurz DDD genannt, war Anfang Januar in aller Munde. Der Mann mit den zwei Penissen hatte ein E-Book über sein Leben geschrieben. Jetzt hat sich Cassandra Bankson geoutet. Sie hat zwei Vaginen. (Ja. Das ist tatsächlich der richtige Plural, so steht das im Duden). 

Cassandra ist 22 Jahre alt. Sie ist Youtuberin und zeigt in ihren Videos, wie man Akne möglichst gut unter Makeup verstecken kann. 

Bild

Ein Model mit Akne. Cassandras Youtube-Videos kannst du dir hier ansehen.

Eines Tages ging sie zur Ärztin, weil sie Schmerzen in den Nieren hatte. Die Diagnose lautete: «Uterus duplex» – sie habe zwei Vaginen und demzufolge auch zwei Gebärmütter, aber nur eine Niere. 

Statistisch gesehen ist eine Fehlbildung der Gebärmutter gar nicht so selten. Von 200 Frauen ist eine betroffen. Allerdings gibt es verschiedene Formen, die alle durch eine inkomplette Verschmelzung der Organanlangen in der Embryonalzeit entstehen. 

Bild

Der doppelte Uterus und der Uterus bicornis im Vergleich zur «normalen» Gebärmutter. bild: alltheworldprimates

Gebärmutter-Fehlbildungen

Uterus subseptus: In der Gebärmutter hat sich eine Scheidewand gebildet.
Uterus bicornis: Die Gebärmutter ist nicht birnenförmig wie üblich, sondern herzförmig. Sie weist zwei getrennte «Hörner» auf. 
Uterus duplex: Zwei komplett voneinander getrennte Gebärmütter.
Die Folgen eines andersförmigen Uterus können sehr verschieden sein. Von Menstruationsbeschwerden bis hin zu Fehl- und Frühgeburten.  

Cassandra erklärt ihre körperliche Besonderheit so: 

«Es ist so ähnlich wie eine Nase, wenn du die sie dir auf den Kopf gestellt vorstellst. Von aussen sieht alles ganz normal aus, darum habe ich nie einen Unterschied bemerkt.»

Aber innen ist die Gebärmutter in der Mitte geteilt, ähnlich wie bei der Nase durch die Nasenwand. Das kann Krämpfe verursachen und den Menstruationszyklus durcheinander bringen; Cassandra weiss im Voraus nie, ob sie eine oder sogar drei Wochen lang ihre Regel hat. 

Mit ihren Akneproblemen habe die doppelte Gebärmutter aber nichts zu tun, meinte ihre Gynäkologin. 

Hier geht's zum ausführlichen Video: 

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pandemien und Katastrophen: Was wir vom Gestern lernen können

Die interdisziplinäre Ringvorlesung vom Zentrum für Altertumswissenschaften (ZAZH) der Uni Zürich dreht sich dieses Jahr um die Frage, was Naturkatastrophen, Epidemien und Plagen mit uns anrichten.

«Hätte ich doch unbekannte Reden, fremdartige Sprüche, neue Worte, noch nie gebraucht und frei von Wiederholungen, nicht die Sprüche der Vergangenheit, welche die Vorfahren schon brauchten.

Ich presse meinen Leib aus von dem, was er hält, ich siebe alle meine Worte; denn Wiederholung ist alles, was man sagt, und alles Gesagte ist schon einmal gesagt.

Von der ersten Generation bis zu denen, die einst kommen, alle ahmen nur nach, was vergangen ist. Wüsste ich doch, was andere nicht wissen, was noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel