World of watson
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

World of watson

Knackeboul ungefiltert: «Ehe ist kein Privileg heterosexueller Paare»

 Knackeboul
Knackeboul



abspielen

Video: watson.ch

Und jetzt du: Was meinst du zu Knackebouls Aussage? Schicke uns ein Video oder schreibe uns, was du denkst. 
Welches Thema soll Knack als nächstes behandeln? Schreibe deinen Input ins Kommentarfeld.​

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spir0u 31.05.2015 23:23
    Highlight Highlight Deine Meinung über das Militär in der Schweiz und im Ausland?
  • Selii 30.05.2015 00:37
    Highlight Highlight tolle idee mit dem beitrag und so..aber trotzem irgendwie ein wenig schwammig..
  • somota 29.05.2015 23:01
    Highlight Highlight Super Beitrag!
    Mein Thema: Pyros und Feuerwerkartikel in den Schweizer Stadien.
  • 's all good, man! 29.05.2015 21:31
    Highlight Highlight Spannende Sache! Finde das eine tolle Rubrik und wichtig, wenn Themen dieser Art behandelt und durch Knack als Person der Öffentlichkeit einem breiteren Publikum zugetragen werden können.

    Wo wir doch grad bei einer modernen, aufgeklärten Gesellschaft des 21ten Jahrhunderts sind: die immer noch stattfindende Tabuisierung und Stigmatisierung von psychischen Krankheiten wäre mein Themenvorschlag.
    • pippa 30.05.2015 09:31
      Highlight Highlight Bitte ja! Das ist ein so enorm wichtiges Thema über das so wenig gesprochen wird. Ich fasse mir fast täglich an den Kopf und bin erschüttert, wie wenig die Bevölkerung über psychische Krankheiten weiss und diese stigmatisiert.
    • pippa 02.06.2015 21:14
      Highlight Highlight Naja, psychische Krankheiten sind längst nichts neues. Und nebenbei: Der grösste Teil der Behandlung von psychischen Krankheiten macht die Therapie aus. Klar werden die Therpaien je nach Störungsbild mit Medikamenten unterstützt, jedoch lange nicht alle! Für mich ist trauriger, dass in der heutigen Zeit eine psychische Krankheit als eine Neuerscheinung betrachtet wird und durch das eben genau starkt stigmatisiert wird.
  • Michael Mettler 29.05.2015 20:01
    Highlight Highlight Mit der Unfähigkeit von Menschen (50% geschiedene Ehen) ein Recht zu begründen ist spannend.
  • Tiny Rick 29.05.2015 19:58
    Highlight Highlight Stimme Knacks Meinung zu.
    Aber kann ich trotzdem ein world of watson haben. ;-)
  • moringa 29.05.2015 18:28
    Highlight Highlight Knäck soll sich auf das konzentrieren, was er kann. Knäckebrote schmieren oder so.
    • janatürlich 30.05.2015 00:12
      Highlight Highlight Machsch em du na en kaffi dezue?
    • Spir0u 31.05.2015 23:01
      Highlight Highlight ja natürlich macht er das
    • janatürlich 01.06.2015 23:32
      Highlight Highlight 0uuuuu endlich...uf de kommentar hani gwartet! Danke <3
  • DoMeBE19 29.05.2015 18:20
    Highlight Highlight Über ds politische System ide Schwiiz
  • clint 29.05.2015 16:23
    Highlight Highlight kraft der fakten ist es tatsächlich so, dass eine gemeinschaft von frau und mann nicht dasselbe ist wie die zweier gleichgeschlechtlicher menschen. der unterschied besteht darin, dass die einen selber kinder haben können, während die anderen auf adoption angewiesen sind.

    ABER: diese beiden paar-varianten deshalb juristisch oder moralisch anders zu behandeln, macht überhaupt keinen sinn. da gebe ich knack recht.
    • Balz Hedinger 29.05.2015 20:37
      Highlight Highlight impotente Paare können auch heiraten...
    • Maon 30.05.2015 08:24
      Highlight Highlight Eine(r) der beiden kann ja auch selbst biologische Kinder haben und zusammen mit dem/der Partner(in) aufziehen.
  • Geogräfin 29.05.2015 14:41
    Highlight Highlight Wieder einmal voll ins Schwarze getroffen, Knäck! Merci, für das schöne Video.

    Mich würde mal Deine Meinung zum aktuellen FIFA-Skandal interessieren!
  • Michèle Seiler 29.05.2015 14:40
    Highlight Highlight Ich fand den Wochenrückblick eigentlich sehr gut ...
    • Michèle Seiler 29.05.2015 17:35
      Highlight Highlight Mirzo, diese Aussage verrät mir vorallem eins: Dass Sie nicht aufmerksam verfolgen, was ich schreibe.

      Das muss natürlich auch nicht sein - es entzieht dem Vorwurf, ich wäre nicht kritisch, allerdings die Grundlage ... Im Übrigen: Wenn mir etwas, was Watson bringt, nicht gefällt, muss ich, im Gegensatz zu gewissen Leuten, nicht zwangsläufig in einem Kommentar Beschimpfungen/Vorwürfen freien Lauf lassen ... Es gibt auch andere Arten, damit umzugehen.
  • dave1771 29.05.2015 14:10
    Highlight Highlight Wir brauchen Knackeboul eigentlich nicht...
    • Thomase 29.05.2015 15:07
      Highlight Highlight Besser könnte man es nicht sagen, resp. schreiben.
    • Älü Täme 29.05.2015 15:24
      Highlight Highlight und wer zwingt euch beiden denn hier zu sein?

World of watson

Keine Panik! Hör lieber die neue Corona-CD!

Ja, die Ausbreitung des Coronavirus ist ein ernstes Thema. Dennoch ist es wichtig, Ruhe und – ja! – auch ein bisschen Humor zu bewahren. Denn Lachen stärkt das Immunsystem.

Da kommt diese CD wie gerufen!

Hast du weitere Ideen für Corona-Hits? Ab in die Kommentare damit!

Artikel lesen
Link zum Artikel