Digital

Apple-Fans sollten sich den 8. Juni vormerken

 An Apples weltweiter Entwicklerkonferenz WWDC dreht sich alles um neue Software. Zur Eröffnung werden «unglaubliche neue Technologien» versprochen. Nur welche?

14.04.15, 17:43 16.04.15, 11:33

Die diesjährige Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple findet vom 8. bis 12. Juni in San Francisco statt. Dies hat der Konzern am Dienstag bekannt gegeben.

Das Veranstaltungslogo sieht schon mal knackig aus ...

Die Software-Entwickler sollen ins «Epizentrum der Veränderung» nach San Francisco reisen. bild: apple.com

Auf der Messe treffen sich tausende Software-Entwickler aus allen Ecken der Welt, um sich über die Zukunft von iOS, OS X und ihre eigenen Apps auszutauschen. Geplant sind über 100 «Sessions», mehr als 1000 Apple-Ingenieure sollen beratend vor Ort sein.

«Unglaubliche neue Technologien»

Eröffnet wird die WWDC am Montag mit einer vermutlich live übertragenen Keynote und der Präsentation neuer Software. Nähere Angaben dazu gibt es nicht.

Zu erwarten ist eine ausführliche Vorschau auf iOS 9, die nächste Generation des mobilen Betriebssystems fürs iPhone und Co. Gerechnet wird ausserdem mit einem neuen Musik-Streaming-Dienst, der auf der Software des zugekauften Unternehmens Beats Music basiert. Aber was haben die Kalifornier an Überraschendem in der Pipeline? Spekulationen drehen sich um eine neue Set-Top-Box für den Fernseher. Das Logo gleiche doch sehr stark der Form von Apple TV, heisst es.

In der Medienmitteilung wird Apples Marketing-Chef Phil Schiller wie folgt zitiert: «Wir haben unglaubliche neue Technologien für iOS und OS X, die wir mit unseren Entwicklern auf der WWDC und auf der ganzen Welt teilen wollen und können es kaum erwarten, die nächste Generation der Apps zu sehen, die sie erschaffen.»

Dies steht im Gegensatz zu früheren (unbestätigten) Meldungen, wonach sich Apple beim Nachfolger von iOS 8 darauf konzentrieren werde, die Software stabil und sauber zu programmieren. Dafür würde auf eine Vielzahl neuer Funktionen verzichtet, hiess es.

Was erwartest du von der WWDC 2015?

Das könnte dich auch interessieren:

Apples neues Macbook und seine besten Features

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3Alle Kommentare anzeigen
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • The Destiny 15.04.2015 06:21
    Highlight Vielleicht bringen Sie dieses Jahr etwas besseres als yosemite heraus.
    2 3 Melden
  • Gantii 14.04.2015 19:11
    Highlight villeicht gibt es tatsächlich etwas neues.. die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt (oder kommt, wie bei den Smartphone-Produzenten, Jahr um Jahr als Zombie vorbei..)
    5 2 Melden
    • Durtydawg 14.04.2015 23:09
      Highlight Naja letztes Jahr kam Swift. Schwer das zu toppen.
      3 2 Melden

HIPSTERLITHEATER

Berner Tastatur

Wie ich mir als Zürcher die Berner Tastatur vorstelle.

Artikel lesen