Digital

Auf der Apple-Website kann die Seriennummer eingegeben werden. screenshot: apple.com

Aktivierungssperre überprüfen

Bevor man ein gebrauchtes iPhone kauft, gilt es diesen Check zu machen

Occasions-iPhones sind dank tieferen Preisen begehrt. Nun gibt es eine einfache Möglichkeit, zu erkennen, ob sich der Kauf wirklich lohnt.

02.10.14, 11:22 06.10.16, 18:11

Das iPhone 6 und das 6 Plus sind teure Anschaffungen, ob mit oder ohne Mobilfunkabo. Während Apple nach den ersten Tagen einen neuen Verkaufsrekord meldete, schauen sich viele preisbewusste Leute im Internet nach einem gebrauchten Apple-Handy um.

Ganz wichtig! Vor dem Kauf gilt es sicherzustellen, dass die Aktivierungssperre NICHT aktiviert ist. Dazu stellt Apple ein einfaches Online-Tool zur Verfügung. Unter www.icloud.com/activationlock gibt man die Seriennummer oder IMEI-Nummer ein und erfährt umgehend, ob die Aktivierungssperre eingeschaltet ist.

Diese Informationen werden nach dem Eingeben der Seriennummer angezeigt. screenshot: apple.com

Die mit iOS 7 eingeführte Sicherheitsfunktion garantiert, dass gestohlene oder sonst wie abhanden gekommene iPhones nicht bei fremden Personen funktionieren. Bevor sich ein neuer Nutzer anmelden kann, muss der ursprüngliche Besitzer die Geräte-Registrierung löschen.

Apple informiert auf der eigenen Support-Website, wie man die Seriennummer findet. Wenn man Zugriff auf das laufende Gerät hat, sind die Informationen bequem über die Systemeinstellungen abrufbar. Bei ausgeschalteten iPhones sucht man sie auf der Rückseite. Das Gleiche gilt für die IMEI (International Mobile Equipment Identity), die auch für Diebstahlsanzeigen benötigt wird.

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3 Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Jimmy :D 02.10.2014 21:25
    Highlight Super Tipp Watson ;)

    Aber bei meinem iPhone 4s (noch mit iOs7) steht bei eurem Link wenn ich auf Safari gehe, dass ich eine neuere Version brauche da mein Browser diesen Link nicht unterstüzt...

    Hat wer anders dieses Problem auch ?
    0 0 Melden
    • gsaver 03.10.2014 06:45
      Highlight iphone 5s / iOS 8 hat das selbe Problem.
      1 0 Melden
    • ast1 03.10.2014 10:53
      Highlight Funktioniert nicht mit Mobile Safari, so wie der Rest von iCloud... Öffne es am PC, dort funktioniert es.
      2 0 Melden
    600

So machst du dein Facebook-Profil in fünf Minuten sicher 

Facebook ändert die Nutzungsbedingungen und greift ab Freitag noch mehr persönliche Daten ab. Das sind die wichtigsten Änderungen auf einen Blick – und so schützt du deine Privatsphäre auf Facebook.

Facebook aktualisiert zum 30. Januar 2015 seine Nutzungsbedingungen. Mitglieder des sozialen Netzwerks erhalten seit Ende 2014 die Aufforderung, die «aktualisierten Bedingungen» sowie die «Datenrichtlinie» und die «Cookies-Richtlinie» anzusehen. In diesem Artikel erklären wir dir im ersten Teil, was sich konkret ändert. Im zweiten Teil erfährst du, wie du deine Privatsphäre trotzdem einigermassen schützen kannst.

Nutzer sollten sich die Mühe machen, dieses umfangreiche Dokument …

Artikel lesen