Video

Dumm gelaufen! Fussballer im Neon-Trikot hält Steward für seinen Mitspieler

21.11.16, 16:10 21.11.16, 16:37

Video: streamable

Neonfarbene Trikots ... sie wollen einfach nicht aussterben. Vor allem an winterlichen Abenden setzen die Fussballklubs dieser Welt gerne auf die auffällige Modesünde. Schliesslich ist der Mitspieler so besser auszumachen.

Beim 1:0 von Peterborough United bei Northampton Town wird Michael Bostwick aber genau das zum Verhängnis. Der Mittelfeldspieler der «Posh» («Feinen») hält einen Steward in seiner Leuchtweste für einen Kollegen und spielt ihm den Ball zu. Herrlich, als er bemerkt, dass er soeben einen Ball ins Nirgendwo gespielt hat. (pre)

Die 20 langsamsten Premier-League-Spieler

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Hat dieser falsche Schiri-Entscheid den Stanley-Cup-Final entschieden?

Während die Pittsburgh Penguins über den Stanley-Cup-Sieg jubeln, hadert Nashville mit dem Schiedsrichter. Die 0:2-Niederlage im sechsten Finalspiel wurde womöglich durch einen falschen Entscheid des Schiedsrichters entscheidend beeinflusst. 

Früh im zweiten Drittel wären die Predators eigentlich in Führung gegangen. Doch der Treffer von Colton Sissons zählte nicht. Der Schiedsrichter hatte die Partie bereits unterbrochen, obwohl Matt Murray im Tor den Pens die Scheibe nicht blockiert …

Artikel lesen