TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Jan Hofer moderiert seit mehreren Jahren die Tagesschau in der ARD. bild: ard

Sorge um Tagesschau-Sprecher – Zuschauer nach ARD-Sendung verunsichert



Sorge um Tagesschau-Sprecher Jan Hofer: Am Ende der beliebten Nachrichtensendung um 20.15 in der ARD mit Nachrichtensprecher Jan Hofer war nach dem Wetterbericht für wenige Sekunden zu sehen, wie sich der bekannte TV-Journalist geschwächt an dem Studio-Tisch abstützt.

Schon zuvor wirkte Hofer während den Moderationsbeiträgen der 15 Minuten langen Live-Nachrichtensendung angeschlagen.

Dies fiel auch ARD-Zuschauern auf, die ihre Sorge um den Gesundheitszustand des Moderators auf Twitter kund taten.

Eine Frage, die sich viele Zuschauer stellten:

Grosse Sorge – und zunächst keine Antwort der ARD:

Viele Nutzer kritisierten, dass sich die Bilder aus der Sendung in Windeseile im Netz verbreiteten.

Hofer ist seit 2004 Chefsprecher der Tagesschau, er arbeitet bereits seit 1985 für die größte deutsche Nachrichtensendung. Zuvor arbeitete er unter anderem auch für den Saarländischen Rundfunk (SR) und für die Deutsche Welle.

Kurze Zeit später äusserte sich die Tagesschau auf Twitter zu dem Vorfall:

Weitere Informationen folgen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Emotionale Klima-Debatte im ZDF – Hasselhoff platzt der Kragen

Vor rund einem Monat sorgte der Präsident der deutschen FDP mit einem Tweet zu den Klimademos für viel Aufsehen. Lindner schrieb, dass er das Engagement der Schülerinnen und Schüler zwar toll finde, aber letzten Endes könne man von Kindern und Jugendlichen nicht erwarten, dass sie die globalen Zusammenhänge sehen könnten.

Er schloss seine Botschaft mit dem Satz «das ist eine Sache für Profis», der jetzt schon seinen Platz in den Jahres-Rückblicken auf sicher hat.

In den folgenden Tagen wurde viel …

Artikel lesen
Link zum Artikel