DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: AP/Sao Paulo Fire Department

Heilige Sch***se! Hier stürzt ein Hochhaus in São Paulo ein

01.05.2018, 15:4702.05.2018, 06:29

In der brasilianischen Millionenmetropole São Paulo ist ein 24-stöckiges Hochhaus nach einem heftigen Brand eingestürzt. Bei dem Unglück im Stadtzentrum am Dienstag kam Medienberichten zufolge ein Mensch ums Leben.

Das Hochhaus war demnach zum Zeitpunkt des Brands von dutzenden obdachlosen Familien bewohnt. Die Feuerwehr bestätigte die Todesopfer zunächst nicht, erklärte aber, dass 160 Rettungskräfte und 57 Feuerwehrautos im Einsatz gewesen seien.

Das Feuer war in der Nacht auf Dienstag ausgebrochen und hatte sich rasch ausgebreitet. Feuerwehr-Aufnahmen im Kurzbotschaftendienst Twitter zeigten das vollständig in Flammen stehende Hochhaus, kurz bevor es einstürzte. Fernsehbilder zeigten Schäden auch an einer benachbarten Kirche.

Der Gouverneur des Bundesstaats São Paulo, Márcio França, sprach von einer «Tragödie». Das Hochhaus hätte nicht einmal die «Grundvoraussetzungen» erfüllt, um bewohnt zu werden. Der Staat hätte dies nicht erlauben dürfen. In São Paulo leben zahlreiche arme Familien in ungenutzten Wohnanlagen oder Landparzellen. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Masturbiert während Video-Call: Brasilianischer Bischof nach Grüsel-Video zurückgetreten

Rund eine Woche nach Durchsickern eines mutmasslich anzüglichen Videos hat ein brasilianischer Bischof seinen Posten geräumt. Der Papst nahm den Rücktritt von Tomé Ferreira da Silva an, wie aus Mitteilungen des Vatikans am Mittwoch, der Brasilianischen Bischofskonferenz und der Diözese São José do Rio Preto hervorging.

Als Nachfolger ernannte Franziskus übergangsweise Erzbischof Moacir Silva, wie der Heilige Stuhl weiter mitteilte.

Tomé Ferreira da Silva soll in der vergangenen Woche in einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel