DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ManCity und Real Madrid trennen sich nach einem zögerlichen und fehlerhaften Spiel unentschieden

26.04.2016, 19:5526.04.2016, 22:47

SRF 2 - HD - Live

Liveticker: 26.04. Manchester City – Real Madrid

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
Manchester City
Manchester City
0:0
Real Madrid
Real Madrid
Aufstellung
Entry Type
ManCity und Real Madrid trennen sich unentschieden - Spielende
Auch der letzte Eckball bringt keine Gefahr. Das Spiel ist aus. Die zweite Halbzeit ist etwas spannender, als die erste. Real Madrid dreht auf und scheint doch noch etwas fürs Spiel tun zu wollen. Aber die letzte Entschlossenheit fehlt. Auch bei ManCity ist eine Verbesserung in der zweiten Hälfte zu sehen, doch richtige Gefahr können auch sie nicht kreieren. Wer in den Final einzieht, wird nun nächste Woche in Madrid entschieden. Dieses Resultat spricht eher für Madrid, ManCity hätte die Möglichkeit gehabt, heute eine Vorentscheidung herbeizuführen, haben aber keinerlei Anstrengungen dafür unternommen.
92'
De Bruyne tritt den Eckball. Der Ball kommt aufs Tor, Navas hat keine Chance den Ball übers Tor zu lenken.
92'
Entry Type
Gelbe Karte - Real Madrid - Dani Carvajal
De Bruyne stürmt nach vorne, der wahrscheinlich letzte Angriff. Carvajal weiss sich nicht anders zu helfen, als mit einem Foul und sieht Gelb.
91'
Bale stürmt noch einmal nach vorne. Kompany kann ihm den Ball im Strafraum abnehmen. Die letzte Entschlossenheit fehlt auch in diesem Angriff.
90'
Wie schon in der ersten Hälfte werden zwei Minuten nachgespielt.
90'
Entry Type
Auswechslung - Real Madrid
rein: Isco, raus: Toni Kroos
Für die letzten Minuten kommt Isco. Kroos geht für ihn auf die Bank.
89'
Wiedermal ein Abschluss aufs Tor, von De Bruyne natürlich. Da lag aber auch schon einmal mehr Wille drin in seinem Abschluss.
87'
ManCity will nichts mehr anbrennen lassen und stört früh. Real scheint es egal zu sein, dass sie kein Mittel dagegen finden und nicht durch die Abwehr kommen. Ihnen spielt ein Unentschieden in die Hände. Zu Hause sind sie eine Macht und dann kann Ronaldo bestimmt wieder mittun.
85'
Real läuft nun einen Angriff nach dem anderen. Die ManCity Abwehr hat zwar alle Hände zu tun, lässt aber keinen Spieler vorbei.
82'
Erneut rettet Hart im letzten Moment. Nach einem Eckball kommt Pepe direkt vor ihm zum Abschluss, haut den Ball aber voll an die Brust des Torhüters. Dann liegt Hart am Boden, aber auch der Nachschuss will einfach nicht ins Tor. De Bruyne kommt anschliessend zum Konter, kann aber nichts aus seiner Chance machen.
81'
Marcelo geht zu Boden und es gibt Freistoss für Real nahe am Strafraum. Bale schiesst, doch der Ball bleibt in der Mauer hängen. Die Situation versprach mehr Aufregung als es wirklich gibt.
79'
Hart rettet den Ball auf der Linie. Casemiro kommt nach dem Eckball mit dem Kopf an den Ball. Das war ganz knapp.
78'
Nach zwei Angriffen scheint die Luft bei Real bereits wieder draussen zu sein. Das Spiel dümpelt etwas im Mittelfeld vor sich hin.
77'
Entry Type
Auswechslung - Manchester City
rein: Raheem Sterling, raus: Jesus Navas
ManCity wechselt zum zweiten Mal. Für Navas kommt Sterling.
76'
ManCity muss etwas mehr fürs Spiel machen. Ein 0:0 im Heimspiel reicht wahrscheinlich nicht für eine Finalqualifikation.
75'
Real Madrid ist in den letzten Minuten etwas erstarkt. Bale bringt den Ball aufs Tor, sein Schlänzer geht knapp am Pfosten vorbei.
73'
Modric versucht sich als Nächster. Sein Schuss geht weit übers Tor.
71'
Aus dem Nichts kommt auf der anderen Seite plötzlich Jese zum Kopfball. Hart streckt sich und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen knapp über die Latte.
69'
Eine gute Chance von ManCity. Sie treten den Eckball nicht zur Mitte, sondern versuchen's mit einem Passspiel. De Bruyne ist nur einen Schritt zu spät und Navas hat den Ball bereits unter Kontrolle.
67'
Die Twitter-Community ist gar nicht begeistert vom Spiel.


Der einzige der heraus sticht ist De Bruyne, aber alleine kann er das Ding hier auch nicht richten für ManCity.

64'
Da stehen sich die ManCity Spieler gleich selbst im Weg. Ausserdem hat Navas seinen Gegner geschubst und das Spiel wird unterbrochen.
63'
Real kommt nun etwas häufiger vors gegnerische Tor. Aber so richtig gefährlich wird es weiterhin nicht. Gibt es den grossen Angriff, oder begnügen sich die Teams mit einem zögerlichen Hinspiel?
61'
Die zweite Halbzeit begann mit etwas mehr Power, doch dann ist das Spiel zwischenzeitlich wieder etwas eingeschlafen. Die Zuspiele der beiden Mannschaften sind weiterhin zu unpräzise.
59'
Agüero bringt den Ball aber wieder zurück vors Tor. Weil er seinen Gegenspieler leicht zurückgehalten hat, wird das Spiel unterbrochen. Aber Navas wäre zur Stelle gewesen.
58'
De Bruyne ist weiterhin der auffälligste Spieler auf dem Platz. Er holt einen Eckball heraus, doch dieser wird abgewehrt.
57'
Das Spiel ist wieder etwas ins Muster der ersten Halbzeit zurückgefallen, deshalb hier etwas zur Auflockerung.
Animiertes GIFGIF abspielen
55'
Dann kommt ManCity zu einem Eckball. Kompany ist mit dem Kopf noch dran, aber das Spiel ist bereits unterbrochen, weil er seinen Gegner als weggeschubst hat.
52'
Kompany foult Jese. Der Freistoss der Königlichen bleibt aber ungefährlich. Hart muss nicht einmal eingreifen. Bei der anschliessenden Ecke steht Hart genau richtig und bringt den Kopfball von Ramos unter Kontrolle. Aber immerhin einmal ein Schuss aufs Tor.
50'
Der eingewechselte Jese setzt sich zum ersten Mal in Szene. Seine Flanke wird von Otamendi geblockt und es gibt Ecke für Real. Diese Standardsituation bringt aber keine Gefahr.
49'
Die Pässe sind zwar immer noch etwas fehlerhaft, aber das Spiel ist etwas härter geworden. Die Spieler kämpfen mehr um den Ball und versuchen Druck auszuüben.
48'
Bale kommt im Strafraum zu Fall. Otamendi hat ihn aber nur leicht berührt und der Schiri liegt richtig, dass er da keinen Elfmeter pfeift. Da kann Bale meckern so viel er will.
46'
Agüero mit dem ersten Highlight kurz nach dem Anpfiff! Er zieht voll ab und Navas muss sich ganz lang machen. Der Ball fliegt aber über die Latte. War aber eine schöne Aktion, endlich mal!
46'
Entry Type
Auswechslung - Real Madrid
rein: Jese, raus: Karim Benzema
Zidane wechselt. Für Benzema kommt Jese.
avatar
Die Highlights der ersten Hälfte
von Ralf Meile
avatar
War das eigentlich erst das Warm-up?!
von Ralf Meile
avatar
Neymar macht offenbar das einzig richtige …
von Ralf Meile
… nämlich einfach ein bisschen chillen, anstatt sich dieses Gemurkse anzutun:
Entry Type
Bitte mehr Action in der zweiten Halbzeit - Ende erste Halbzeit
Die erste Hälfte ist vorbei. Spannend waren bisher einzig die Fouls. Torchancen gab es auf beiden Seite keine. Aus einem zögerlichen Start wurde eine zögerliche Halbzeit. ManCity startet etwas besser und hat mehr vom Spiel. Beide Teams spielen zu ungenau und verlieren den Ball immer wieder. Es gibt zwar starke Einzelaktionen, doch das genügt in einer solchen Partie nicht, um den Unterschied zu machen. Bei Real fehlt Ronaldo, der bestimmt für etwas mehr Gefahr vor dem gegnerischen Tor gesorgt hätte.
Ausserdem wollen die beiden Teams nicht zu viel riskieren, es geht heute Abend um viel.
45'
+ 2'
Real versucht einen weiteren Einzelangriff. Sie müssen aber einsehen, dass das so nicht geht. Sie beschliessen, denn Ball zurück zuspielen und das Spiel ganz neu aufzubauen. Marcelo ist schliesslich derjenige, der zum Abschluss kommt. Bis zum Tor schafft's der Ball aber nicht.
45'
Zwei Minuten werden nachgespielt.
43'
Real hat nun ins Spiel gefunden. Aber wie auch ManCity sind es nur Einzelleistungen, mit denen Gefahr kreiert werden soll. Was nicht gelingt. Wenn hier wirklich Gefahr entstehen soll, braucht es eine geschlossene Teamleistung.
43'
Glück sieht anders aus. Ronaldo gefällt's nicht so gut auf der Tribüne.
Animiertes GIFGIF abspielen
41'
Die ManCity Abwehr wird etwas fahrlässig. Profitieren kann Real aber nicht, sie vertändeln den Ball in ihren eigenen Reihen.
41'
Entry Type
Auswechslung - Manchester City
rein: Kelechi Iheanacho, raus: David Silva
Silva wird zuerst auf dem Spielfeld gepflegt. Doch er signalisiert, dass es für ihn nicht mehr weiter geht. Für ihn kommt Iheanacho.
38'
Entry Type
Gelbe Karte - Manchester City - David Silva
David Silva kassiert die nächste Gelbe Karte. Er hat nicht den Hauch einer Chance den Ball noch zu treffen und erwischt nur den Unterschenkel von Bale.
34'
Bale versucht's mit einem Weitschuss. Immerhin, so kommt vielleicht doch noch etwas Torgefahr auf. Aber sein Schuss bleibt in der Abwehr hängen und Hart hat kein Problem den Ball zu fangen.
33'
Beide Teams spielen ungenau und unkonzentriert. Viele Pässe landen in den Füssen der Gegner. Das nimmt dem Spiel den Fluss und die Schnelligkeit.
31'
Langsam nimmt das Spiel etwas Fahrt auf. Bisher war es eher etwas ...
Animiertes GIFGIF abspielen
29'
ManCity hat momentan das Sagen auf dem Platz. De Bruyne ist der Auffälligste, sein Abschluss wird geblockt. Real sollte langsam mal aufdrehen, wenn es hier noch ein spannendes Fussballspiel werden soll.
26'
Dieses Mal lässt der Schiri die Karte stecken. Ramos trifft zwar den Ball mit der Fusspitze, doch dann steht er Fernandinho auf den Fuss. Das schmerzt! Der Freistoss können die Königlichen aber abwehren.
24'
Entry Type
Gelbe Karte - Real Madrid - Pepe
Die erste Gelbe Karte geht an Pepe. De Bruyne war zu schnell für ihn. Pepe hat keine Chance an den Ball zu kommen. Klar, dass da der Schiri die Gelbe Karte zückt. Der Freistoss bringt aber keine Gefahr.
23'
Wieder ist es ManCity, das leichte Gefahr kreiert. Aber Agüero kommt nicht richtig an den Ball und so ist es ein Leichtes für Navas, denn Ball zu halten.
22'
Etwas mehr als zwanzig Minuten sind gespielt. Von der Kreation von Torgefahr sind beide Teams weit entfernt. Sie versuchen zwar immer wieder einen Angriff zu lancieren, doch die Abwehr von beiden Mannschaften zeigt bislang eine tadellose Leistung.
21'
Bale kommt an den Ball und sprintet nach vorne. Aber seine Flanke wird im Strafraum gestoppt. Das wäre ganz heikel geworden.
18'
Ein kleiner Nachtrag aus der 10. Minute. Schön diese Zeitlupe, wie Casemiro und Fernandinho zusammenprallen.
Animiertes GIFGIF abspielen
17'
De Bruyne mit der Kontermöglichkeit. An Pepe kommt er noch vorbei aber bei Casemiro ist Schluss.
16'
Clichy und Bale geraten nicht zum ersten Mal aneinander heute Abend. Die beiden kämpfen um jeden Ball. Bis jetzt hat Clichy aber immer den Kürzeren gezogen.
13'
Den Spaniern gelingt ein guter Angriff. Doch auch auf dieser Seite kommt die Flanke nicht an. ManCity gewinnt den Ball an der Mittellinie und versucht sich im Kontern. Mehr als ein Abschluss weit am Tor vorbei schaut dabei aber nicht raus.
10'
De Bruyne und Navas kombinieren sich durch die gegnerische Abwehr. Doch die Flanke von Navas findet keinen Abnehmer und geht ins Aus. Da hat sich die Abwehr von Real aber schön erwischen lassen. Wäre da noch ein Engländer gestanden, läge der Ball jetzt im Tor.
8'
Fernandinho wird zum ersten Mal vom Schiri ermahnt. Er hat Ramos von den Beinen geholt.
7'
Real versucht sich mit Kurzpässen durch die Gegner zu spielen. Doch die Engländer haben aufgepasst und lassen keinen durch.
5'
ManCity versteckt sich nicht vor dem grossen Gegner. Sie bauen ihr Spiel sauber von hinten auf und versuchen mit langen Bällen nach vorne zu kommen. Bis jetzt gelingt es nicht schlecht. Bis in den Strafraum haben sie es aber noch nicht geschafft.
2'
Real Madrid mit dem ersten Eckball. ManCity kann im Strafraum klären und der Ball ist weg. Doch dann kommt bereits wieder Bale angestürmt. Aber auch er wird gestoppt.
Entry Type
Anpfiff - Spielbeginn
Es geht los. ManCity hat Ankick.
50 Prozent - Vor dem Spiel
Auch Real gewann am Wochenende gegen Rayo Vallecano, wenn auch nur mit 3:2. Auch da hat Ronaldo bereits ausgesetzt. Die Hauptprobe haben die Königlichen also bestanden. Aber ManCity ist ein etwas anderes Kaliber. Das ist sich auch Zidane bewusst. Er sieht die Chancen bei 50 Prozent, dass seine Mannschaft als Sieger vom Platz geht.
Geniessen und siegen - Vor dem Spiel
Pellegrini ist sich bewusst, dass das Erreichen der Halbfinals nicht alltäglich sind für ManCity. Deshalb will er diesen Moment einfach geniessen. Trotzdem wollen sie natürlich den Final erreichen. Für den heutigen Halbfinal hat sich das Team gegen Stoke City am Wochenende in der Premier League warm geschossen. Gleich mit 4:0 hat ManCity das Spiel für sich entschieden.
Bilanz - Vor dem Spiel
Manchester City und Real Madrid trafen bereits drei Mal aufeinander. Zweimal davon ging Real als Sieger vom Platz, einmal gab es ein Unentschieden. Vieles spricht also für Real heute Abend. ABER Real muss ohne Superstar Ronaldo antreten. Vielleicht ist das die Chance für ManCity.
Ein Blick auf die Tribüne
Ronaldo kann heute nicht spielen - Vor dem Spiel
So spielt Real Madrid - Vor dem Spiel
Die Aufstellung von ManCity - Vor dem Spiel
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Wie ein Kunstwerk aus dem Louvre» – Messis erstes PSG-Tor als grosse Befreiung

Beim 2:0-Sieg von Paris St-Germain in der Champions League gegen Manchester City hat Lionel Messi erstmals für seinen neuen Arbeitgeber getroffen. Es war ein Tor wie zu besten Barcelona-Zeiten, eine grosse Erleichterung und ein Vorgeschmack darauf, was da noch alles kommen könnte.

Der Bann ist gebrochen: Im vierten Spiel für Paris St-Germain ist Lionel Messi der erste Treffer gelungen. Und was für einer! «Ein Tor wie ein Kunstwerk aus dem Louvre», schrie Blue-Kommentator Lukas Esser ins Mikrofon. Und tatsächlich, da hängt es schon:

Aber Spass beiseite. Lange ging auch «El Cashico» gegen Manchester City an Messi vorbei. Der 34-jährige Argentinier gab sich zwar bemüht, doch seine Kollegen aus dem MNM–Sturm, Kylian Mbappé und Neymar, waren zunächst deutlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel