DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Bestehst du die Polizeiprüfung? Ab 8 Punkten darfst du Parkbussen verteilen

Bild: geralt / pixabay
Kritisiert ist immer schnell. Natürlich auch, wenn's um die Polizei, deinen Freund und Helfer geht. Aber weisst du was? Mach's besser! Besteh die Polizeiprüfung!
27.09.2021, 20:30

Es ist tatsächlich äusserst überraschend, was an der Polizeiprüfung alles gefragt ist. Inspiriert von Vorbereitungsfragebögen und Tipps aus einem Schweizer Blog (die du alle hier findest) haben wir für dich eine Polizeiprüfung zusammengestellt. Mal sehen, was so in dir steckt ...

Den Sportteil haben wir übrigens grosszügigerweise weggelassen. Gern geschehen.

13 Fragen
Bestehst du die Polizeiprüfung?
Kritisiert ist immer schnell. Natürlich auch, wenn's um die Polizei, deinen Freund und Helfer geht. Aber weisst du was? Mach's besser! Besteh die Polizeiprüfung!
Hinweis
Dieser Artikel wurde zum ersten Mal 2017 publiziert. Weil unser Quiz-Tool überarbeitet wurde, präsentieren wir ihn erneut.

Falls du dich über die Fragen genüsslich aufgeregt hast («Ja, wieso soll ich sowas wissen?!»), so sei dir bewusst: Mit dem nächsten Polizisten, der dich nervt, kannst du nun wunderbar smalltalken. Oder Prozentrechnen. Viel Spass!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Auch Normalsterbliche können ziemlich coole Freunde und Helfer sein – wenn sie Tiere retten:

1 / 25
Wir lieben Menschen, die Tiere retten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel