DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Güterzüge in St. Petersburg zusammengestossen – teilweise entgleist

28.07.2020, 17:45

Auf einem Bahnhof der russischen Metropole St. Petersburg sind zwei Güterzüge zusammengestossen und teilweise entgleist. Das teilte der Zivilschutz der Stadt im Norden Russlands am Dienstag mit. Medien berichteten, dass ein Lokführer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden sei.

Auf Bildern in sozialen Netzwerken waren schwere Zerstörungen am Gleisbett zu sehen. Zwei Elektroloks und ein leerer Waggon seien entgleist, hiess es. Die Eisenbahnschienen wurden durch den Unfall aus dem Boden gerissen, verschoben und verbogen. Die Loks verkeilten sich in den Schienen.

Die Ursache für das Unglück ausserhalb des Stadtzentrums der Millionenmetropole auf einem Güterbahnhof war zunächst unklar. Der Personenverkehr sei nicht betroffen, teilte der Zivilschutz weiter mit. Demnach waren Dutzende Einsatzkräfte und schwere Technik zur Beseitigung der Schäden vor Ort. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kremlkritiker Alexej Nawalny erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Der renommierte Sacharow-Preis des Europaparlaments geht in diesem Jahr an den inhaftierten Kremlkritiker Alexej Nawalny.

«Er hat unermüdlich gegen die Korruption des Regimes von Wladimir Putin gekämpft. Dies kostete ihn seine Freiheit und fast sein Leben», teilte EU-Parlamentspräsident David Sassoli am Donnerstag mit. Mit dem heutigen Preis werde seine immense Tapferkeit gewürdigt.

Der bekannte russische Oppositionelle, der im vergangenen Jahr nur knapp einen Giftanschlag überlebte, befindet …

Artikel lesen
Link zum Artikel