Review
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
This image released by HBO shows  Emilia Clarke, left, and Kit Harington in a scene from

Was? Das soll ein Essen gewesen sein? Doch eher ein Snack! Bild: AP/HBO

Review

SPOILER ALERT!!! So geil ist der Finalauftakt von «Game of Thrones»

Habt ihr Folge eins von Staffel acht inzwischen geschaut? Ja? Dann viel Spass bei unserer Rückschau.



«Valar dohaeris», liebe Fankurve, und willkommen zur ersten Folge der neuen Staffel «Bachelorette», wo es wieder heisst: Eine heisse Frau prüft einen Kandidaten mit einer Sportart, bei der er tüchtig über seine mentalen Grenzen hinausgehen muss und dies, obwohl er glaubt, schon alles gesehen und erlebt zu haben.

Der Ort: Winterfell. Dort, wo die Menschen nicht nur im Winter Felle tragen.

Was unser dunkellockiger Prachtskandidat, der stramme Melancholiker Jon Snow, allerdings in seinen craziesten Träumen nicht vorhersehen konnte, war die Natur der Sportmutprobe: Nämlich ein CO2-neutraler Aus-Flug auf einem Drachen! Natürlich ist es mega. War ja klar. Er weiss danach: Auf Pferde hab ich keinen Bock mehr. Aber auf die heisse Tante umso mehr.

Wer danach nicht auch losküssen will, ist wahrlich aus Eis, nicht aus Feuer

«Game of Thrones»

Bild: HBO

Was Jon zu dem Zeitpunkt noch nicht weiss: Seine blondwallende Dany (nein, nicht die Katzenberger, die Targaryen) ist tatsächlich seine Tante. Seine Mutter ging einst mit ihrem Bruder fremd. Und nicht sein Vater mit irgendeiner Frau, wie er das bisher glaubte. Und deshalb heisst Jon auch nicht Jon Snow, sondern eigentlich Aegon Targaryen und wäre der rechtmässige Erbe des Riesenreichs, um das es hier seit Jahren geht.

Zwischenruf von meinem Liebesleben neben mir auf dem Sofa: «Notre Dame brennt! Das ist jetzt wichtiger als die blöden Drachen!»

Ähm, ist das Lord Baelish? Nein, Cédric Wermuth ...

Bild

Bild: via instagram/cedricwermuth

All das erfährt Jon vom geschwätzigen Bücherwurm Sam. Aber wieso? Kann der die Jungverknallten nicht in ihrem Glück schmoren lassen? Kann er nicht. Denn Sam ist hässig auf Dany, weil Dany Sams Vater und Bruder killte. Grund: Disrespect. Macht man nicht gegenüber einer Frau, deren Job Königin ist. Das müssen alte und nicht so alte weisse Männer eben manchmal auf die harte Tour lernen. Ist jetzt trotzdem blöd für die Stimmung.

Weil Jon Snow wie immer ein bisschen langsam im Kopf ist, wird es ihm wohl erst in einer Woche so richtig ins Bewusstsein sickern, wie sick das ist mit seiner Tante. Obwohl: Inzest machen die in «Game of Thrones» ja dauernd und meist gern. Man muss ja immer irgendeine Blutlinie reinhalten, besonders die Lannisters aus dem warmen Westen sind darin grosse Meister.

Angesichts dieser Fanart stellt sich die dringende Frage: WAS IST AUS DEN DIRE WOLVES GEWORDEN???

«Game of Thrones» Fanart

Bild: via instagram/raymondwaskita

«Notre Dame brennt im Fall immer noch!», sagt das Liebesleben. Ja, und jetzt hab ich den Anschluss verloren und weiss nicht, wieso Cersei Lannister ruft: «Ich wollte diese Elefanten!»

Ach, es gurrt und gärt in Winterfell, der immermodrigen, nördlich gelegenen Stadt der Starks, die sich gegen die Sonnenstube der Lannisters ausnimmt wie die Eingeweide einer toten Kuh. Alle kucken dort böse: Sansa Stark, weil sie die Tantengeliebte des Bruders doof findet; Bran Stark, weil er Jame Lannister zum ersten Mal wiedersieht, seit dieser ihn von einem Turme warf, weil er Jame mit Schwester Cersei beim Vögeln störte; Arya, weil sie Arya ist.

Apropos Arya: Sind wir, liebe Fankurve, nicht alle noch leicht geflasht – okay, mein Liebesleben nicht, die Kirche brennt – von der Wiederbegegnung zwischen Jon und Arya? Ich gestehe: Schockartig wallten Tränen in meinen Augen auf. Jon und Arya! Die sich zum letzten Mal vor vielen Jahren sahen, als er ihr das schlanke Mädchenschwert Needle schenkte! Mit dem sie seither sooo viel Gutes ausgerichtet hat! Da muss selbst Arya vor Freude ganz kurz strahlen.

Hach! Geschwisterliebe ... mais non! Sie sind nur Cousine und Cousin ...

This image released by HBO shows Maisie Williams, left, and Kit Harington in a scene from

Bild: AP/HBO

Und dann machen die beiden Halbgeschwister auch sofort einen Schwertschwanzvergleich. Aryas Needle gegen Jons Riesenteil aus valyrischem Stahl! So einen sexy Moment gab es selten.

Aber gut, genug der Nacherzählung, es hat Freude gemacht und «definitiv Lust auf mehr», wie es immer so schön heisst (wo schon wieder?). Es gab viel Drachen, viel Sex und einen Schockmoment, der mit dem Ausruf «The Umber Boy!» erklärt wurde.

Achtung, hier der Schockmoment!

BildBild aufdecken

Bild: HBO

Anstelle der geballten Schwanzwitze der letzten Folge aus Staffel sieben gab es jetzt etwas gestreckte Hoden-Witze (in beidem führend: Tyrion). Arya flirtete mit dem Drachenglas-Schmied. Und Ed Sheeran lernte, dass er noch nicht gestorben, sondern irgendwann, irgendwo mit einem völlig verbrannten Gesicht davongekommen ist.

Aus Ed Sheerans Insta-Story

Bild

bild: via instagram/teddysphotos

Die Handlung ging bei allen schauerlichen, grössenwahnsinnigen, erhabenen Schauwerten nicht wirklich vorwärts, sie verharrte eher in der Retrospektive und der Exposition, und manchmal, ja manchmal, geben wir's ruhig zu, war's auch ein ganz kleines bisschen langweilig. Aber wir kommen jetzt bei allen Handlungssträngen wieder fast ganz richtig draus.

«Valar morghulis!», ihr Lieben und bis nächste Woche, wenn es wieder heisst: Wie viel haben die Drachen gefressen? Was? Nur 18 Geissen und 11 Schafe!?! Shit! UND WAS IST AUS DEN DIRE WOLVES GEWORDEN???????

Diese 20 bestimmen die 8. Staffel (und wo sind die Drachen?)

Die GoT-Stars mal ganz natürlich

«Game of Thrones» von Laien erklärt

Play Icon

Mehr zu «Game of Thrones»

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

Link zum Artikel

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zu «Game of Thrones»

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

0
Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

0
Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

7
Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

5
Link zum Artikel

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

53
Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

11
Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

3
Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

2
Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

0
Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

4
Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

9
Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

3
Link zum Artikel

Mehr zu «Game of Thrones»

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

0
Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

0
Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

7
Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

5
Link zum Artikel

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

53
Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

11
Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

3
Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

2
Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

0
Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

4
Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

9
Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

3
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

84
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
84Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Maek. 16.04.2019 23:19
    Highlight Highlight zellweger_fussballgott > Simone meier
  • honesty_is_the_key 16.04.2019 23:02
    Highlight Highlight Ich bin unwürdig hier zu schreiben, denn ich habe noch keine einzige Folge von Game of Thrones gesehen. Hat mich einfach noch nie "gluschtig" gemacht, sorry and not sorry. Its how it is.
    • Kaep 17.04.2019 08:41
      Highlight Highlight Aber trotzdem immer schön alle Artikel lesen. Also doch etwas gwundrig ;)
  • Roxy12 16.04.2019 20:41
    Highlight Highlight Aber niemand ist gestorben! Niemand? Whaaaat?! (Der Junge zählt nicht)
    • Red4 *Miss Vanjie* 16.04.2019 21:36
      Highlight Highlight Der Junge zählt weil er Ned heisst und man die Leute Spoilern kann in dem man sagt, Ned stirbt, und alle an Ned Stark denken ;)
  • NichtswissenderBesserwisser 16.04.2019 18:12
    Highlight Highlight Freue mich schon auf Folge 2!!
    Benutzer Bild
  • Phiilofofi 16.04.2019 18:06
    Highlight Highlight Hier gibts eine detaillierte und spannende Kritik für die, die es interessiert:

    https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/tv/features/game-of-thrones-season-8-reviews-critics-1-popularity-a8851241.html
  • Phiilofofi 16.04.2019 17:59
    Highlight Highlight Das soll eine "geile Episode" gewesen sein?

    Sorry aber finden wir Dinge nur noch gut, weil sie eh schon gehyped sind? Ein wenig Anspruch darf man ja haben...

    In dieser Episode ist sehr viel geschehen.... allerdings ohne dass die Episode überhaupt Zeit für all diese Erzählungen hatte! Alles ging im Zeitraffer durch. Kein Tiefgang. Keine Zeit für die Ausarbeitung der Handlungsstränge und der Gefühle der Charaktere.


    Z.b. Sams Enthüllung für Jon... das kann man doch nicht in max 1.5 min durchrattern.
    Und wie bitte sind die Greyjoys vom Schiff entkommen?

    Das ist doch schade! Come on....
    • JaneDoe 16.04.2019 22:25
      Highlight Highlight Seit Staffel 7 geht leider alles im Zeitraffer durch...
    • topkek 16.04.2019 22:49
      Highlight Highlight Bis jetzt war die erste folge der neuen Staffel immer eine Enttäuschung. Auch in der finalen Staffel setzt sich diese Tradition fort. Das Get-Together Der GOT Prominenz war zwar nett - hat die Geschichte aber nicht wirklich voran getrieben. Oh, die Mauer ist gefallen? Machen wir lieber zuerst einen Ausritt. Woher Theon plötzlich ein Seal-Team aus Armbrustschützen her hat und dann noch unbemerkt mit drei Booten flüchten kann ist mir ebenfalls schleierhaft.
  • Scrat 16.04.2019 17:31
    Highlight Highlight CO2-neutraler Drachenausritt… müssen Drachen nie Pupsen? 😂
  • PastafariLU 16.04.2019 16:48
    Highlight Highlight Die "Direwolves" sterben, wenn ihr Halter stirbt. Dass Jons Wolf plötzlich verschwand, kann man so deuten: Er wusste, das er eben kein reiner Stark ist, sondern ein Stark-Targaryen. Bei Bran verschwand er, als dieser zum dreiäugigen Raben wurde und Ayras, als sie bei den Assasinengilde ("faceless men") anheuerte. Sie war da eben nicht mehr "Arya, the little girl".
    • lily.mcbean 16.04.2019 17:03
      Highlight Highlight Brans Wolf, Sommer, wurde beim Angriff der Armee der Toten auf den Bau der Kinder des Waldes getötet.
    • Gustav Echtzeit 16.04.2019 18:02
      Highlight Highlight Ach was, dann müsste Sansa schon seit Season 1 tot sein.
    • pun 16.04.2019 19:04
      Highlight Highlight Ghost und Nymeria sind nicht "confirmed" dead, sie sind einfach verdammt teuer zu animieren. Vor die Wahl gestellt haben D&D wohl in den letzten Staffeln den Drachen den Vorzug gegeben. Was uns Hoffnung gibt, dass sie bei Staffel 8 Budget für alles haben und wir endlich wieder unsere dear dire wolves sehen. #teamnymeriaswolfpack
    Weitere Antworten anzeigen
  • a-minoro 16.04.2019 16:48
    Highlight Highlight Ich fand den Auftakt eher lasch. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.
    • Mia_san_mia 16.04.2019 18:52
      Highlight Highlight Ich fand es genau richtig so. Es wird schon noch abgehen 😊
    • a-minoro 16.04.2019 22:18
      Highlight Highlight Für mich wäre die Folge ja auch völlig ok gewesen, wüsste man nicht, dass es nur noch 5 (!!!) bis zum Schluss sind. So zählt halt jede Minute! Romantisches Rumgeknutsche vor hübscher Kulisse kann ich auch mit der Freundin haben... 😜
    • Red4 *Miss Vanjie* 16.04.2019 22:32
      Highlight Highlight Ja war ein wenig unnötig. Wobei dies ja auch Foreshadowing sein könnte da ja auch dazumal Ygritte etwas ähnliches bezüglich der Höhle sagte..
  • esmereldat 16.04.2019 16:21
    Highlight Highlight Kurze Frage (wurde eventuell schon gestellt, habe aber die Folge noch nicht gesehen und verfasse hier deshalb den Kommentar, ohne den Artikel oder die andern Kommentare gelesen zu haben):

    Könntet ihr ausnahmsweise die Kommentarspalte für die GoT Artikel etwas länger offen haben, dass auch User mitdiskutieren können, welche die Folgen erst ein paar Tage später/am Wochenende schauen können? 😌
    • Team Insomnia 16.04.2019 21:13
      Highlight Highlight Das wäre eine wirklich sehr nette Geste vom Watson Team. Vorschlag finde ich isch voll guet 👍😀
  • Team Insomnia 16.04.2019 16:11
    Highlight Highlight Ist Jon Snow per Zufall mit seinem niegel nagel neuem Drachen über Paris geflogen?
    • Team Insomnia 16.04.2019 19:52
      Highlight Highlight Wenn man die Ironie nicht versteht, sollte man es sein lassen.
      Tchuligom 👻
    • spaccatutto 16.04.2019 22:52
      Highlight Highlight Man hat sie verstanden...Nur nicht für lustig befunden.
    • Team Insomnia 17.04.2019 00:15
      Highlight Highlight @spaccatutto: es steht 50/50 😬
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bangarang 16.04.2019 16:05
    Highlight Highlight ... wobei ich gerne Cédric Wermuth in der finalen Rolle des Lord Baelish sehen würde ...
    • ingmarbergman 16.04.2019 19:16
      Highlight Highlight Varys, bist du‘s?
  • Bynaus @final-frontier.ch 16.04.2019 15:48
    Highlight Highlight Beschaulich wars. Ach ja, die gabs auch noch, siehe da, der, ach so, genau, da war auch noch eine Rechnung offen, oh, die zwei, so süss, iiik ein schreiendes "totes" Kind, wie hiess der schon wieder, dumdidum, huch, schon fertig? Kann ja fast nur besser werden!
    • Red4 *Miss Vanjie* 16.04.2019 18:42
      Highlight Highlight Der kleine hieß Ned Umber. Ich sag gerne Ned stirbt und alle denken an Ned Stark dabei mein ich den Umber. Spoilern ohne zu spoilern 😏
  • Stiggu LePetit 16.04.2019 14:57
    Highlight Highlight Habt ihr ernsthaft ein Spoiler ins Titelbild genommen?!? WTF?
    • Simone M. 16.04.2019 16:02
      Highlight Highlight Das Gemalte? Ist uralte Fan-Art, die irgendwas Lustiges zusammenreimt. Wir haben extra kein Bild aus der ersten Folge als Vorschaubild genommen. Keine Bange.
  • azoui 16.04.2019 14:48
    Highlight Highlight Also der Auftackt war ziemlich Mau!

    Sogar die Sex war nicht wirklich toll.
    Als die rothaarige Kurtisane aufstand, sagte meine Frau entäuscht:: "Der hat ja noch die Hose an!"
    • Simone M. 16.04.2019 16:02
      Highlight Highlight Gewiss fühlen Millionen mit deiner Frau!
    • azoui 16.04.2019 20:03
      Highlight Highlight Jedenfalls ging sie gleich anschliessend ins Bett.
      Ich schaute fertig und ging auch ins Bett, ohne Hose.
  • zellweger_fussballgott 16.04.2019 14:47
    Highlight Highlight Ich fand die Befreiung von Yara durch Theon etwas enttäuschend langweilig. Das ging gefühlt keine Minute und ohne grosse Details. Nachdem Yara in einer doch eher spektakulären Seeschlacht gefangen genommen wurde, habe ich mir doch mehr von dieser Befreiungsaktion erhofft, insbesondere dadurch da sie für die "Eisenmänner" und Euron selbst ein grosse Bedeutung hat (für dessen Legitmität als Führer der Eisenmänner etc).
    • Phiilofofi 16.04.2019 18:11
      Highlight Highlight Scheint ausserdem kein Problem zu sein eine Gefangene aus den Händen der berühmt-betüchtigten goldenen Kompanie zu befreien... gibt ja nichts einfacheres. Ein paar Pfeile hier ein paar Pfeile dort. Und niemand bemerkt das riesige Schiff, welches davonsegelt...

      *Fuck logic*
    • pun 16.04.2019 19:07
      Highlight Highlight @Phiilofofi: Wenn du das schon unrealistisch findest, warte ab, bis du die riesigen Flügel-Echsen mit dem ungesunden Atem siehst!
    • Red4 *Miss Vanjie* 16.04.2019 21:39
      Highlight Highlight Eiszombies !!!11!!
  • m:k: 16.04.2019 14:35
    Highlight Highlight Weiteres Detail:
    "Und Ed Sheeran lernte dank Aryas Flirt mit dem Drachenglas-Schmied, dass er noch nicht gestorben, sondern irgendwann, irgendwo mit einem völlig verbrannten Gesicht davongekommen ist."

    Das Gespräch über Eddie mit dem verbrannten Gesicht war zwischen Bronn und den Frauen während seinem 4er, der so früh von Qyburn unterbrochen wurde.
    • Simone M. 16.04.2019 16:03
      Highlight Highlight Oha. Okay.
  • Turrdy 16.04.2019 14:11
    Highlight Highlight Also Lyanna, Jons Mutter, ist ja technisch gesehen nicht mit Danys Bruder fremdgegangen. Die haben vorher noch geheiratet. 🤓
    • Yelina 16.04.2019 17:50
      Highlight Highlight Sie sah allerdings ziemlich schwanger aus in der Vision, die Bran Ende Staffel 7 von der Hochzeit hatte, also streng genommen... 🤓🤓
  • zellweger_fussballgott 16.04.2019 14:03
    Highlight Highlight Des Weiteren sind ja Arya und Jon, auch wenn ihnen das zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar ist, keine Halbgeschwister wie sie im Artikel betitelt werden. Klare solange Jon nicht als Aegon Targaryen ausgerufen und anerkannt wird (ironischerweise durch Daenerys nach geltendem Recht), ist es nach unserem Kenntnisstand und damit auch in der Review eine Falschaussage von Halbgeschwister zu sprechen...
    • Simone M. 16.04.2019 14:14
      Highlight Highlight Nein, sie sind Cousin und Cousine. Sorry, ich dachte kurz, sie hätten dieselbe Mutter. Allerdings ist unser Publikums-Kentnisstand weiter als der der Figuren...
    • inVain 16.04.2019 16:45
      Highlight Highlight Nun ja, wenn sie dieselbe Mutter hätten, hätte ihn Caitlyn Stark wohl nicht derart verachtet.
  • Amadeus 16.04.2019 13:53
    Highlight Highlight Ein gut geschriebener Artikel! Kleine Kritik (vielleicht etwas off topic): US-importierte Identitätspolitik macht nicht mehr Sinn, wenn man sie ständig wiederholt und sogar bei einem GoT Artikel einbaut. Mit den Worten von Sibylle Berg: entwickeln sie doch ein neues, präziseres Framing.
    • Kapitän Haddock 16.04.2019 14:01
      Highlight Highlight us-importierte identitätspolitik? schnall ich nicht, kann mir das wer erklären?
    • Simone M. 16.04.2019 14:15
      Highlight Highlight Ironie, mein Lieber! Aber fast getroffen: Frau Berg ist eine meiner besten Freundinnen ;-)
    • Amadeus 16.04.2019 14:50
      Highlight Highlight @Haddock
      "Alte weisse Männer"

      @Simone
      Das freut mich zu hören. Ich kenne Frau Berg nicht persönlich, bin aber ein grosser Fan von...eigentlich allem was sie macht :-).
    Weitere Antworten anzeigen
  • zellweger_fussballgott 16.04.2019 13:47
    Highlight Highlight Inzest ist in der Welt von Game of Thrones nicht Gang und Gäbe. Es wird von den sieben Göttern gar verurteilt und ist ein gesellschaftliches No-Go. Einzig die Targaryens, welche ursprünglich aus Valyria stammen, machen eine Ausnahme respektive dürfen diese machen, da sie nicht von Westeros stammen und bei ihnen diese Tradition herrscht. Dies ist aus der lesenswerten Vorgeschichte von GOT zu lesen.
    Ausserdem ist Sansa nicht nur auf die Beziehung zwischen Jon und Daenerys eifersüchtig, sondern vor allem dass er sich und damit der ganze Norden ihr unterworfen hat.
  • Luagsch 16.04.2019 13:45
    Highlight Highlight Denearies und John sterben an einer Mittelohrentzündung, weil sie kurz vor dem heftigsten Krieg ever, einen auf Train your Dragon im eisigen Winter machen. Aber hey, das wollen ja die Fans sicher... so romantisch...
    • EvilBetty 16.04.2019 14:30
      Highlight Highlight Genau, und die Drachen die eh schon zu wenig fressen noch bisschen mit einer sinnlosen Flugshow schwächen. Die Drachen drehen sich auch schön vor dem Publikum in den Messerflug damit dieses sieht, dass Jon Snow auf einem reitet...
    • Relativist 16.04.2019 15:49
      Highlight Highlight @EvilBetty: Hat mich auch ohne Ende genervt, da die gesamte Szene keinen inhaltlichen Sinn macht:
      My lady, die Drachen fressen nicht.
      Gehen wir mal schauen.
      Ach, ihr armen Drachen.
      Lass uns flieeeeeeegen.

      Würg.
    • El Vals del Obrero 16.04.2019 18:15
      Highlight Highlight Das mit der Mittelohrenentzündung hat schon was: Aus dramaturgischen Gründen (Leute leichter erkennbar) tragen die Darsteller auch im tiefsten Schnee nur selten Mützen. Ich glaube, es gab mal einen entsprechenden Artikel hier.
  • zellweger_fussballgott 16.04.2019 13:42
    Highlight Highlight "Man muss ja immer irgendeine Blutlinie reinhalten, besonders die Lannisters aus dem Süden sind darin grosse Meister."

    Doppelte Falschaussage. Die Lannister's kommen aus dem Westen der sieben Königslande. Die (ausgestorbenen) Häuser Tyrell und Martell stammen aus dem Süden der Königslande.
    Ausserdem sind die Lannister's historisch gesehen keine grosse Meister der Inzucht. Viel mehr ist es schlicht und einfach Jaime und Cersei, welche Inzucht betreiben. Im Hause Targaryen jedoch ist Inzucht völlig legitim, da sie aus Valyria stammen.
    • zellweger_fussballgott 16.04.2019 13:53
      Highlight Highlight Wirklich schade wurde hier mit der Recherche geschlampt. Ich empfehle der Autorin zwingend das Buch "Feuer und Blut" zu lesen, wo man einige historische Facts über die Geschichte von Westeros erfährt. Gerade auch bezüglich der Regeln Thronfolge hat beispielsweise Jaehaerys I. ein Entscheidung gefällt, welche für die aktuelle Staffel spannend sein könnte. Oder eben auch die Legitimation der Inzest des Hauses Targaryen und die Ablehnung der Inzest anderer Häuser wird dort thematisiert.
    • azoui 16.04.2019 14:41
      Highlight Highlight @Zellweger, "Feuer und Blut" ist in der Tat empfehlenswert.
      Ich befürchte nur, dass GRRM den zweiten Teil nie fertig schreiben wird, genauso wie er "Das Lied von Eis und Feuer" nicht fertig schreibt (ok, das gäbe jetzt auch keinen Sinn mehr)
    • zellweger_fussballgott 16.04.2019 17:11
      Highlight Highlight Nun die Bücherreihe "Das Lied von Eis und Feuer" ist ja eine andere Geschichte mit noch mehr verschiedenen Charakteren und Intrigen. Fände es schade, wenn die beiden Buchreihen nicht fertiggeschrieben würden.
      Gerade Feuer und Blut gibt doch einige Erklärungen, wieso gewisse Dinge in Westeros so sind wie sie sind. Finde deshalb enorm schade, dass hier einige Dinge falsch dargestellt wurden in der Review.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ryponagar 16.04.2019 13:40
    Highlight Highlight Das zwischen Arya und Jon ist jetzt leider auch nur noch Cousin/Cousinen-Liebe.
    • Simone M. 16.04.2019 14:15
      Highlight Highlight Right!
  • lily.mcbean 16.04.2019 13:39
    Highlight Highlight Die beste Reunion war Gendry und Arya

    ARYA HAT GEFLIRTET.

    Ansonsten war die Episode, davon abgesehen das Euron endlich seine Königin befruchten durfte, eher langweilig...
    • iss mal ein snickers... 16.04.2019 13:52
      Highlight Highlight Lanweilig? Hast du bei der umber boy szene geschlafen?
      Benutzer Bild
    • Kapitän Haddock 16.04.2019 14:02
      Highlight Highlight und ihm zum dank vom schwanzlosen theon gleich das flaggschiff gekapert wurde, muahaha
    • Kunibert der fiese 16.04.2019 14:08
      Highlight Highlight @ snickers

      Ja oke, diese 1 szene. Aber es ist game of thrones, da wird mit anderen masstäben gerechnet. Und ein brennendes kind hatten wir schon mal. Ich fand die folge auch eher durchzogen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • darkshadow 16.04.2019 13:38
    Highlight Highlight Danke Watson für das warten bis heute! Bitte immer erst am Dienstag....
    • Simone M. 16.04.2019 14:10
      Highlight Highlight Bitte gerne!

Im richtigen Leben hätten sich Anna und Valentin nie getroffen – willkommen bei «Clash»

Unter normalen Umständen hätten sich Anna Rosenwasser und Valentin Marjakaj nie getroffen. Sie LGBT-Aktivistin, er Natural Bodybuilder. In der ersten Folge der neuen Webserie «Clash» verlassen beide ihre Komfortzone – Folge 1 der neuen Webserie «Clash».

In der Webserie treffen jeweils zwei junge Persönlichkeiten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Jägerin auf Vegan Straight Edge, Rapper auf Opernsänger oder Bodybuilder auf LGBTQ-Aktivistin. Sie verbringen Zeit mit einem Gegenüber, das sie sonst nie treffen würden.

Hier siehst du die ungleichen Paare, die in den insgesamt acht Folgen aufeinander treffen:

Wir sehen es als eine unserer zentralen journalistischen Missionen, gesellschaftlich integrativ zu wirken und die …

Artikel lesen
Link zum Artikel