Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dreimal «Sex» im Titel

Kylie möchte nicht (mehr) anstössig sein



Kylie Minogue performs during the Brit Awards 2002 at Earls Court in London Wednesday Feb. 20, 2002. The annual Brit Awards are the prestige music event in British music industry calendar. (AP PHOTO/Myung Jung Kim, POOL)

Die Zeiten der halbnackten Kylie sollen vorbei sein. Bild: AP PA

In Kylie Minogues neuem Album «Kiss Me Once» geht es oft um Sex, allein bei drei Songs steht der Begriff im Titel. Dennoch sagt sie, sie möchte nicht anstössig sein. Die knappen goldenen Hotpants, die 2000 ihr Markenzeichen waren, würde sie mit 45 nicht mehr anziehen. «Mein Po erfüllt heute seinen Zweck», sagte die Australierin im Interview mit dem «Bund». «Er ist sehr komfortabel, um darauf zu sitzen. Er tut, was seine Bestimmung ist.» 

Dass die Welt heutzutage stärker versext sei als früher, dem widerspricht sie: In den Sechzigern und Siebzigern, ja sogar in der klassischen Malerei und der Oper seien Sex, Romantik und Liebe die beherrschenden Themen gewesen. 

Kylie Minogue gastiert am 17. November auf ihrer «Kiss Me Once»-Tour im Zürcher Hallenstadion.

(viw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Verkleinerung

Bettina, mach deine Brüste klein!

Quizshow-Moderatorin und Model Bettie Ballhaus, die 2008 von Fettes Brot für ihr Monster-Dekolleté im Fernsehen in Form eines Songs kritisiert wurde, lässt ihren Vorbau verkleinern. Der Grund dafür? «Meine Brüste sind wie Katholiken in der Kirche: Zwei gehen auf die Knie!» Ihren Besuch beim Chirurgen sehen Sie im Video bei Bild. 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel