Thailand

30'000 Demonstranten ziehen durch die Strassen von Bangkok

29.03.14, 11:50 29.03.14, 14:30

Zehntausende Menschen haben am Samstag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok erneut den Rücktritt von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra gefordert. Mehrere hundert von ihnen drangen zudem auf das Gelände des Regierungssitzes vor. Der Amtssitz wird jedoch wegen der Proteste seit Monaten nicht vom Kabinett genutzt. Am Sonntag wird in Thailand rund die Hälfte der Sitze im Oberhaus des Parlaments neu gewählt. 

Am Montag muss sich Ministerpräsidentin Yingluck, deren Anhänger vor allem den ärmeren Bevölkerungsschichten angehören, vor der nationalen Anti-Korruptions-Behörde verantworten. Ihr wird die Vernachlässigung ihres Amtes im Zusammenhang mit einem von ihr eingeführten System von Reis-Subventionen vorgeworfen. (mbu/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen