Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Todesfall

US-Schriftsteller Peter Matthiessen gestorben



Peter Matthiessen, der mit Romanen und Sachbüchern über die unberührte Natur mehrere Literaturpreise gewann, ist mit 86 Jahren gestorben. Nach Angaben seines Sohnes Alex erlag der Autor am Samstag zuhause in dem Ort Sagaponack (US-Staat New York) einer Leukämie.

Er war 1978 mit dem Roman «Auf der Spur des Schneeleoparden» international bekanntgeworden. Sein letzter Titel «In Paradise» soll am Dienstag vom Verlag Riverhead Books im englischen Original herausgegeben werden, berichtete die «New York Times» am Sonntag. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter