Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Banküberfall in Zollikofen am heiterhellen Tag – Täter flieht per Velo



Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag in Zollikofen BE eine Filiale der UBS an der Bernstrasse überfallen. Er bedrohte eine Angestellte und verlangte Bargeld. Mit der Beute entkam er auf einem weissen Velo.

Bild

screenshot: google maps

Mehrere Polizeipatrouillen machten sich auf die Suche nach dem Flüchtigen. Dieser konnte aber bislang nicht angehalten werden, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Samstag mitteilten.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 15.45 Uhr. Die Polizei sucht nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann, der Hochdeutsch sprach. Er trug eine Sonnenbrille, hatte eine dunkle Perücke aufgesetzt und ein Pflaster auf der Nase.

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

(dsc/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RETO1 08.06.2019 21:37
    Highlight Highlight die Klimadebatte wirkt, Räuber kommen jetzt per Velo
  • LaGioia 08.06.2019 20:39
    Highlight Highlight ohh, bi mir? de sötti viellech mau useluege :)
  • WolfCayne 08.06.2019 19:20
    Highlight Highlight Mitm wysse Velo in Zolli. 🙈 Tönt noch ere Aktion mit Soundtrack vu Chlyklass oder Eldorado FM. 😅
  • 1$ opinion 08.06.2019 18:25
    Highlight Highlight Wie hoch ist die Beute? Lohnt sich das noch heutzutage?, denke eher weniger.
    • MSpeaker 08.06.2019 18:52
      Highlight Highlight Da das Risiko sehr hoch ist, "lohnt" es sich nicht. Andererseits begehen mist nur sehr verzweifelte Leute solche Überfälle und die Ausführung ist deshalb meist sehr sehr diletantisch.

Hier fährt ein Velofahrer auf der A1 durch den Gubrist

Am Sonntagmorgen hat sich ein Velofahrer wohl zu sehr aufs Navi verlassen; es führte ihn durch den Gubristtunnel, schreibt die Zürcher Kantonspolizei auf Twitter.

Die Verkehrsleitzentrale habe sofort reagiert und den Normalstreifen gesperrt. Die Kapo schrieb auf Twitter: «Da eine solche Fahrt gefährlich und daher verboten ist, wird gegen den Velofahrer rapportiert.»

Die Kapo veröffentlichte Video-Material von den Überwachungskameras. Darauf ist zu sehen, wie trotzdem einige Autofahrer am frühen …

Artikel lesen
Link zum Artikel