DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wehe, er kriegt nichts

Dieser kleine Junge flippt aus, wie noch keiner je ausgeflippt ist

22.03.2014, 09:3022.03.2014, 12:23

Beim Baseballspiel zwischen den Los Angeles Dodgers und einer australischen Auswahl kommt es zu dramatischen Szenen. Nachdem der australische Outfielder dem wild mit den Händen rudernden Knirps den Ball zuwerfen will, prallt das Objekt der Begierde prompt an der Mauerkante ab. Als ein Sicherheitsmann den Ball aufliest und zu den Zuschauerrängen hinläuft, rechnen alle mit dem Happy End. 

Doch der Sicherheitsmann gibt den Ball einem anderen Jungen. Unser kleiner Freund im gelben Dodgers-T-Shirt macht daraufhin eine oscarreife Darbietung: Eine Heulanfallhysterie gepaart mit unnachahmlicher Gestik und Mimik zugleich. Aber es wirkt. Der Ball landet am Schluss dort, wo er hingehört. Ob der Dreikäsehoch dieselben Grimassen auch macht, wenn er an Weihnachten keine Playstation kriegt? (syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

An den Olympischen Spielen servieren Roboter das Essen

Die Olympischen Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar) werden aufgrund der Corona-Pandemie Spiele mit aussergewöhnlichen Begleitumständen. Das zeigen unter anderem diese Aufnahmen aus dem Medienzentrum. Dort setzen Roboter Hamburger zusammen und liefern sie an den Tisch:

Zur Story