Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizist birgt in Luzern Person aus der Reuss

14.02.18, 11:32

In Luzern ist am Mittwochvormittag eine Person aus der Reuss geborgen worden. Sie fiel von der Seebrücke ins Wasser und wird derzeit reanimiert.

Die Person sei kurz vor 10.00 Uhr auf der Seeseite der Brücke gefallen und dann flussabwärts von einem Polizisten aus dem Wasser gezogen worden, bestätigte Kurt Graf, Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage Medienberichte. Die Person werde derzeit reanimiert.

Auf Aufnahmen der Webcam von Luzern Tourismus sind zum Unfallzeitpunkt Autos von Einsatzkräften auf dem Rathausquai sowie in der Mitte der Brücke zu sehen. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen