Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach jüngster Kursrallye

US-Börsen legen zu

Nach den kräftigen Zuwächsen der Vorwoche angesichts unerwartet guter Quartalszahlen etwa von Morgan Stanley oder General Electric haben die US-Börsen auch am Ostermontag zugelegt. Allerdings blieben die Anleger Händlern zufolge zurückhaltend. Denn in den kommenden Tagen legen noch zahlreiche andere Schwergewichte ihre Bilanzen vor, darunter Apple, Facebook und McDonalds.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss am Montag mit einem Plus von 0,25 Prozent bei 16.449 Punkten. Im Verlauf war er zwischen 16.402 und 16.459 Zählern gependelt. Der breiter gefasste S&P 500 legte 0,4 Prozent zu auf 1871 Stellen. Der Nasdaq-Index der Technologiewerte gewann 0,6 Prozent auf 4121 Punkte. (sda/reu)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen