Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

USA schicken wegen Gülen Delegation in die Türkei

21.08.16, 01:48


Die USA schicken im Tauziehen um eine Auslieferung des Islam-Predigers Fethullah Gülen eine Delegation in die Türkei. Sie wird sich aus Vertretern des Aussen- und Justizministeriums zusammensetzen, wie das Washingtoner Aussenministerium am Samstag mitteilte.

Das Ministerium verwies darauf, dass die US-Regierung bereits früher ihre Bereitschaft zu Konsultationen mit der Türkei in dieser Angelegenheit angeboten habe. «Die Diskussionen dauern an.»

Gülen, den der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan für einen Drahtzieher des Putschversuchs Mitte Juli hält, lebt im US-Staat Pennsylvania im Exil. Die Türkei fordert seine Auslieferung. Das Thema wird auch bei einem Treffen zwischen US-Vizepräsident Joe Biden und Erdogan am Mittwoch in Ankara im Vordergrund stehen. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen