DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor dem USA-Spiel

Belgiens Vanden Borre mit Wadenverletzung out 



Belgium's Anthony Vanden Borre calls for a assistance during the 2014 World Cup Group H soccer match against South Korea at the Corinthians arena in Sao Paulo June 26, 2014. REUTERS/Paul Hanna (BRAZIL  - Tags: SOCCER SPORT WORLD CUP)

Bild: PAUL HANNA/REUTERS

Für den Belgier Anthony Vanden Borre ist die WM vor den Achtelfinals zu Ende. Der Verteidiger von Anderlecht zieht sich im letzten Gruppenspiel gegen Südkorea eine Verletzung an der rechten Wade zu.

Vanden Borre war in den ersten beiden WM-Partien nicht zum Einsatz gekommen. Belgien trifft im Achtelfinal am Dienstag auf die USA. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Logischer Schritt

Lamouchi nicht mehr Trainer der Elfenbeinküste 

Nach dem italienischen Nationalcoach Cesare Prandelli zieht mit Sabri Lamouchi auch der Trainer der Elfenbeinküste die Konsequenzen aus dem Scheitern in der Vorrunde. «Mein Vertrag endet mit dieser WM. Es geht nicht weiter», erklärte der Franzose bei der Pressekonferenz nach der entscheidenden 1:2-Niederlage in Fortaleza gegen Griechenland.

Dieser Schritt sei logisch, da sie weder beim Afrika-Cup (Out im Viertelfinal) noch bei der WM erfolgreich gewesen seien. Lamouchi hatte das Amt im Mai …

Artikel lesen
Link zum Artikel