DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
UNO veröffentlicht Bilder

Vor dem Krieg und nach dem Krieg: Satellitenaufnahmen zeigen Zerstörung in Gaza

07.08.2014, 10:0307.08.2014, 15:40

Die UNO hat Satellitenaufnahmen vor und nach dem Gaza-Krieg veröffentlicht, die das ungeheure Ausmass der Zerstörung in dem dicht besiedelten Küstenstreifen zeigen. 

Gaza Stadt I

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

10'000 Häuser sollen komplett zerstört und weitere 30'000 beschädigt worden sein.

Gaza Stadt II

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

Die Palästinensische Autonomiebehörde geht davon aus, dass der Wiederaufbau rund fünf Milliarden Dollar kosten wird – private Schäden nicht eingerechnet. 

Flüchtlingslager Nuseirat

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

Am schlimmsten hat es die Bezirke Shujaiyeh und Beit Hanun getroffen.

Beit Hanun

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

Der israelische Armeechef Benny Gantz nannte die Situation in Gaza am Mittwoch «tragisch», gab aber der Hamas die Schuld, weil sie aus bewohntem Gebiet heraus operiere.

Bait Lahiya

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

Al-Atatra 

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: unosat/unitar

(kri)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Netflix-Kultur «ist wie Bulimie»: zwei Serienmacher erzählen
Drehbuchautor und Regisseur Hagai Levi gehört zu den wichtigsten Serienmachern der Welt. Bálint Szentgyörgyi ist halb so alt und ein aufsteigender Stern. Beide arbeiten für HBO. Den Anbieter, der als erster das Geschäft mit den Serien seriös anging.

Der Mann ist Raucher, Melancholiker und süchtig «nach der depressiven Seite des Lebens». Therapie ist sein Thema. Und Betrug. Der Mann heisst Hagai Levi, kommt aus Israel und ist einer der erfolgreichsten Serienmacher der Welt, auch wenn er das bestreitet.

Zur Story