Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Arbeitsmarkt: Zahl der Stelleninserate steigt weiter an

21.06.16, 10:08

Die Zahl der Stellenausschreibungen in der Schweiz ist zwischen Mai und Juni um 8.1 Prozent angestiegen. Damit hält der positive Trend aus den Vormonaten an.

Vor einem Jahr waren die Stellenangebote in der gleichen Periode noch um 2.2 Prozent zurückgegangen, wie es im Swiss Job Index des Personalvermittlers Michael Page vom Dienstag heisst.

Die Deutschschweiz verzeichnete mit einem Plus von 8.6 Prozent zwischen Mitte Mai und Mitte Juni den grössten Zuwachs an Stellenangeboten seit vier Jahren. In der Westschweiz nahm die Zahl der Stelleninserate im selben Zeitraum um 4 Prozent zu.

Besonders stark war der Stellenzuwachs mit 14.2 Prozent in der Ostschweiz, gefolgt von der Zentralschweiz (+ 9.8 Prozent) und der Nordwestschweiz (+ 8.5 Prozent).

Sehr gefragt waren Ingenieure und Spezialisten in den Exportbranchen sowie Personal im Gesundheitswesen und den Life Sciences. Am häufigsten Stellen ausgeschrieben wurden von Mitte Mai bis Mitte Juni solche im Baugewerbe (+ 40 Prozent), beim Grosshandel und bei der Logistik (+ 20.8 Prozent) und im «Facility Management» (17.7 Prozent).

Der Swiss Job Index von Michael Page misst die Zahl der ausgeschriebenen Vakanzen auf Unternehmens-Webseiten in der ganzen Schweiz und ermittelt diese seit Januar 2012. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen