DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wichtige Wasserstrasse blockiert

Video: Hier kollidieren zwei Containerschiffe auf dem Sueskanal

01.10.2014, 16:4026.11.2014, 13:33

Am Montag sind am nördlichen Ende des Sueskanals zwei Containerschiffe zusammengestosen und haben die wichtige Wasserstrasse während Stunden blockiert. Warum die MV Colombo Express und die MV Maersk Tanjong kollidierten, wird derzeit noch untersucht.

video: youtube/PoliceInPortsaid

Laut der Betreiberin der MV Colombo Express, die deutsche Reederei Hapag-Lloyd, konnten beide Schiffe ihre Fahrt anschliessend aus eigener Kraft fortsetzen. Das eigene Schiff sei inzwischen auf seinem Weg nach Fernost im saudischen Dscheddah angekommen.

Personen sind keine zu Schaden gekommen. Von der MV Maersk Tanjong lösten sich drei Container und fielen ins Meer. Bei der MV Colombo Express entstand eine 20 Meter lange Delle.

Der Sueskanal ist eine der wichtigsten Wasserstrassen der Welt, durch die ein Grossteil des Schiffsverkehrs zwischen Asien und Europa abgewickelt wird. Containerschiffe fahren in beiden Richtungen in Konvois, weshalb Zwischenfälle wie dieser jeweils zu Störungen führen. (kri)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Drama geht weiter: Ägypten beschlagnahmt die «Ever Given» und fordert 900 Millionen
Neues Ungemach für das riesige Containerschiff «Ever Given»: Ägypten hat den Frachter beschlagnahmt und fordert Schadenersatz. Derweil sind immer noch 25 Besatzungsmitglieder an Bord gefangen.

Das könnte die teuerste Parkbusse aller Zeiten werden.

Zur Story