DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Industrie

Chemie + Papier Gruppe 2013 mit grossen Verlust 

17.02.2014, 07:24

Hohe Überkapazitäten und ein entsprechender Preisdruck haben der CPH Chemie + Papier Gruppe im Geschäftsjahr 2013 zu schaffen gemacht. Bei einem leichten Rückgang des Nettoumsatzes um 1,5 Prozent auf 481,3 Mio. Franken, resultierte ein negatives Betriebsergebnis (Ebit) von 277,6 Mio. Franken. 

Der Grund dafür war, wie bereits Anfang 2014 kommuniziert worden war, eine Wertberichtigung auf Sachanlagen von 250,9 Mio. Fr. aufgrund des stark veränderten Marktumfeldes. Unter dem Strich resultierte damit für 2013 ein Verlust von 271,5 Mio. Franken, wie CPH am Montag mitteilte. (rey/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter