Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

72-jähriger Lenker verliert Kontrolle über Auto



Ein 72-jähriger Lenker ist am Samstagnachmittag in Leuggern AG bei einem Selbstunfall mittelschwer verletzt worden. Er war von der Strasse abgekommen, worauf sich sein Auto überschlug und auf einem Acker zum Stillstand kam.

Der Mann musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach ordnete eine Blut- und Urinentnahme an und eröffnete eine Untersuchung.

Diese soll klären, weshalb der 72-Jährige die Herrschaft über sein Auto verloren hatte. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen