Ist das Bundesliga-Rekord? Zwei Tore nach vier Minuten zwischen Leverkusen und Leipzig

18.11.16, 20:44 18.11.16, 22:37

Kevin Kampl schliesst für Leverkusen nach eineinhalb gespielten Minuten zum 1:0 ab, die Vorlage kommt von Julian Brandt. Das Freitagsspiel ist also sofort lanciert, RB Leipzig geschockt.

Video: streamable

Nur zwei Minuten später fällt schon das nächste Tor, diesmal aber auf der Gegenseite. Julian Baumgartliner befördert das Leder nach einer Ecke über die eigene Torlinie, der ultra-rasche Ausgleich für die Leipziger.

Video: streamable

(rst)

Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen