DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ukraine

Janukowitsch: «Handeln gegen mich war Terror»



FEBRUARY 28, 2007 - BERLIN: Ukranian President Viktor Janukowitsch at a meeting with the German Chancellor in the Chanclery in Berlin.

Viktor Janukowitsch. Bild: shutterstock

Der gestürzte ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat seinen Gegnern vorgeworfen, einen Bürgerkrieg im Land zu planen. «Das Handeln gegen mich war Terror», sagte Janukowitsch am Dienstag im russischen Rostow am Don. 

Der 63-Jährige betonte, er sei weiterhin der rechtmässige Präsident und Oberbefehlshaber. «Wenn es die Umstände zulassen, kehre ich nach Kiew zurück», sagte Janukowitsch im russischen Staatsfernsehen. Die von der neuen Regierung in Kiew für den 25. Mai angesetzten Präsidentenwahlen seien illegal. Zum umstrittenen Russland-Referendum auf der Krim äusserte er sich nicht.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Stadt-Land-Kluft beim CO2-Gesetz: Warum Herr Brändli Nein stimmt

Besonders in den ländlichen Regionen wird das CO2-Gesetz bekämpft – im Gegensatz zur Stadt. Zeigt sich hier die klassische Stadt-Land-Kluft? Eine Spurensuche im Zürcher Oberland.

In vielen Städten scheint das Ja zum CO2-Gesetz am 13. Juni klare Sache zu sein. Auf dem Land hingegen entwickelte sich ein Nein-Trend: Im April waren 38 Prozent dagegen, Ende Mai schon 53 Prozent, schreibt das Polit-Forschungsinstitut gfs.bern. Das Gesetz hat nur noch eine knappe Mehrheit.

Obwohl gerade Bäuerinnen und Bauern unter dem immer trockeneren Wetter leiden, haben ländliche Gebiete häufig eine konservative Haltung in Klimafragen. So waren sie beispielsweise beim Energiegesetz 2017 …

Artikel lesen
Link zum Artikel