DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

PSG putzt Schlusslicht Lens weg und übernimmt wieder die Spitze in der Ligue 1

07.03.2015, 19:2407.03.2015, 22:21
Animiertes GIFGIF abspielen
Zlatan Ibrahimovic erzielt gegen Lens per Penalty sein 12. Saisontor.gif: dailymotion/LiG2Fr

Paris Saint-Germain übernimmt mit einem 4:1-Heimsieg gegen Schlusslicht Lens zumindest vorübergehend wieder die Tabellenführung in der Ligue 1.

Die Tore für die Equipe von Trainer Laurent Blanc erzielen David Luiz (44.), Zlatan Ibrahimovic (60./Penalty), Blaise Matuidi (80.) und Javier Pastore (83). Der Titelverteidiger führt mit zwei Punkten Vorsprung vor Lyon, das am Sonntagabend gegen Montpellier antreten wird. (dux/si)

Ligue 1, 28. Runde
PSG – Lens 4:1 (1:0)
Bastia – Nice 2:1 (1:1)
Caen – Bordeaux 1:2 (0:0)
Evian – Monaco 1:3 (0:2)
Reims – Nantes 3:1 (2:0)
Rennes – Metz 1:0 (1:0)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story