Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Sonne-zwischen-den-Fingern-Fail

Er hat das Internet nach Photoshop-Hilfe gefragt – aber leider nur Trolle bekommen

13.08.14, 19:24 14.08.14, 11:03

Ein junger Mann wollte eigentlich nur, dass man ihm auf diesem Foto die Sonne zwischen die Finger montiert. 

Das Original.

Bild: veryseriousstuff

Also bat er bei der Reddit-Gemeinde um Hilfe. Die wird in den meisten Fällen zwar gewährt, doch diesen Mann hat das Internet ganz augenscheinlich nicht so ernst genommen:

Hab ich dich. Da hinten. Irgendwo.

Bild: veryseriousstuff

So schwierig ist das ja gar nicht. 

Bild: veryseriousstuff

Hihi, voll der kleine Kopf. 

Bild: veryseriousstuff

Ja, das ist meine Hand. Diskriminiere mich bitte nicht deswegen. 

Bild: boredombash

Kannst du das etwa nicht? 

Bild: veryseriousstuff

Eine symbolische Interpretation.

Bild: boredombash

Offensichtlich sind alle Sonnen fingerphob. 

Bild: boredombash

Welche Sonne?

Bild: veryseriousstuff

Nicht grösser, ich schwörs. 

Bild: veryseriousstuff

Happy End. 

Bild: boredombash

(rof) 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Bürogummi-Leak: Mail-Floskeln und was sie wirklich bedeuten

Im Büroalltag gibt es bekanntlich viele kleine Mühseligkeiten. Ein gefürchteter Kampf, den es dabei zu kämpfen gilt, ist die Mailkorrespondenz. Wir kratzen die Oberfläche weg und vermuten vage, was hinter den Floskeln steckt.

Per Mail kommunizieren spart Zeit und Aufwand, ist aber auch mit Momenten des Haareraufens verbunden. In diesen Momenten heisst es dann professionell die Contenance zu wahren.

Natürlich kann nicht immer darauf verzichtet werden, sachte Seitenhiebe schön zu verpacken und höflich auszuteilen ...

Eine wunderbar passiv-aggressive Art und Weise einen Sachverhalt abzuklären. Wäre unsere Gesellschaft nicht so unsäglich versessen darauf, stets die vergilbte Flagge der Höflichkeit verkrampft empor zu …

Artikel lesen