Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sonne-zwischen-den-Fingern-Fail

Er hat das Internet nach Photoshop-Hilfe gefragt – aber leider nur Trolle bekommen

13.08.14, 19:24 14.08.14, 11:03

Ein junger Mann wollte eigentlich nur, dass man ihm auf diesem Foto die Sonne zwischen die Finger montiert. 

Das Original.

Bild: veryseriousstuff

Also bat er bei der Reddit-Gemeinde um Hilfe. Die wird in den meisten Fällen zwar gewährt, doch diesen Mann hat das Internet ganz augenscheinlich nicht so ernst genommen:

Hab ich dich. Da hinten. Irgendwo.

Bild: veryseriousstuff

So schwierig ist das ja gar nicht. 

Bild: veryseriousstuff

Hihi, voll der kleine Kopf. 

Bild: veryseriousstuff

Ja, das ist meine Hand. Diskriminiere mich bitte nicht deswegen. 

Bild: boredombash

Kannst du das etwa nicht? 

Bild: veryseriousstuff

Eine symbolische Interpretation.

Bild: boredombash

Offensichtlich sind alle Sonnen fingerphob. 

Bild: boredombash

Welche Sonne?

Bild: veryseriousstuff

Nicht grösser, ich schwörs. 

Bild: veryseriousstuff

Happy End. 

Bild: boredombash

(rof) 



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Du bist ein Bünzli ... wenn du mindestens die Hälfte dieser 7 Dinge tust

Das Bünzlitum ist nichts Schlechtes. Nur etwas verkorkst. Und verkorkst ist man ja gerne einmal, ohne es zu merken. Darum hier eine Hilfestellung zur Selbstreflexion.

Nichts gegen Untersetzer per se, aber das zwanghafte Bestehen auf deren Gebrauch mit der Begründung, dass sonst ja böse, fiese Gläserränder auf dem jungfräulich-unschuldigen Couchtisch sichtbar werden könnten, ist dann noch womöglich bünzlig.

Steigerungsform: Bestehen auf Untersetzer-Gebrauch beim Esstisch.

Wenn der Flieger (Swiss-Flieger, notabene) aufsetzt und ein Klatschen einsetzt, das zwischen gehemmt enthusiastisch und semi-ironisch erleichtert einzustufen ist, müssen Bünzlis an Bord sein. …

Artikel lesen