Todesfall

15-Jähriger leblos im Büschiwald bei Köniz gefunden

29.09.14, 20:12

Ein Jugendlicher ist am Sonntagmorgen im Büschiwald bei Köniz leblos aufgefunden worden. Die Todesursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise auf Dritteinwirkung liegen nicht vor.

Die Kantonspolizei Bern war einer Meldung nachgegangen, wonach in der Nacht auf Sonntag eine Party stattgefunden hatte. Darauf fand sie den 15-jährigen Schweizer kurz nach 8.00 Uhr im Wald. Obwohl die Rettungskräfte umgehend vor Ort waren, konnte nur noch der Tod des im Kanton Bern wohnhaften Mannes festgestellt werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Klärung der Todesursache und den genauen Umständen aufgenommen, wie sie am Montag mitteilte. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen