Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this March 4, 2018, file photo, Emma Stone arrives at the Oscars in Los Angeles. Emma Stone plays Annie Landsberg and Jonah Hill plays Owen Milgrim in

Verwandelt sich für «101 Dalmatiner» in Cruella De Vil: die Schauspielerin Emma Stone. Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

So sieht Emma Stone als Cruella De Vil aus



2020 kommt eine neue Verfilmung des Kinderfilms «101 Dalamatiner» in die Kinos. Die Rolle der bösartigen Cruella De Vil übernimmt die 30-jährige Emma Stone.

Am Samstag veröffentlichten die Walt Disney Studios ein erstes Bild vom Set. Darin ist Stone als Cruella De Vil zu sehen. Und das Bild enttäuscht nicht: Stone trägt die kultige Schwarz-weiss-Frisur De Vils und roten Lippenstift – und sie hält drei Dalmatiner an der Leine, die alle nicht besonders glücklich aussehen.

Neben Stone spielen auch Paul Walter Hauser und Joel Fry, die beide im Hintergrund des Bildes zu sehen sind, im Film mit. (ohe)

Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood

Marilyn-Monroe-Statue in Hollywood abgesägt und gestohlen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Starforrze 25.08.2019 14:00
    Highlight Highlight Wie viele 101 Dalmatiner Remakes braucht es noch? Es gibt ja schon einen Realfilm...
    • Onkel Jenny 25.08.2019 14:35
      Highlight Highlight Die eigentliche Frage lautet ja: “Wie viele Disney Remakes braucht es noch, bis die Zitrone komplett ausgequetscht ist?”
    • Nickoseli 25.08.2019 14:48
      Highlight Highlight Wieso nicht? Wer genug davon hat, kann den Film ja einfach nicht schauen.. Was hat es mit dem ganzen Remake Bashing auf sich? Ist doch schön, wenn Geschichten erhalten und in die heutige Zeit gebracht werden. So können auch die Kids von heute und hoffentlich auch die von morgen diese Geschichten erleben. Es ist ja nicht so als gäbe es deswegen zu wenig neue Originalgeschichten.
    • exeswiss 25.08.2019 17:05
      Highlight Highlight @nickoseli "Es ist ja nicht so als gäbe es deswegen zu wenig neue Originalgeschichten."

      wegen den massen an disney remakes und marvel/DC crap, GIBT es immer weniger original movies...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Offi 25.08.2019 12:13
    Highlight Highlight Tolle Schauspielerin!

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Cyrill Oberholzer und Lara Stoll erzählen von ihrem neuen Film, der eigentlich «Die göttliche Ordnung 2» hätte heissen sollen, aber dann aus Gründen zum «Höllentor von Zürich» wurde.

«S'isch scho chli Porno, am Afang isch mir das gar nöd so bewusst gsi, dass jetzt alli mini Frässi 90 Minute lang müend aluegä», sagt Lara Stoll. Doch entgegen ihren Befürchtungen tut man das als Zuschauer ziemlich gern. Man leidet mit dieser Fresse mit.

Und auch mit allem, was um diese Fresse herum gewachsen ist. Denn im «Höllentor von Zürich» ist die gesamte Lara Stoll gefangen in einer höchst unangenehmen Situation. Allerdings birgt ihre missliche Lage ein enormes …

Artikel lesen
Link zum Artikel