Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

16-Jähriger flüchtet mit gestohlenem Auto vor Polizeikontrolle

05.08.17, 12:48

Ein 16-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in St. Gallen mit einem gestohlenen Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Er wich auf die Gegenfahrbahn aus, sprang nach einigen hundert Metern aus dem rollenden Auto und flüchtete zu Fuss weiter.

Das Auto prallte bei einem Fussgängerstreifen in einen Betonsockel, der dadurch verschoben wurde. Verletzt wurde niemand, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilte. Sie fasste den Lenker wenig später. Er wird angezeigt. (sda)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen