Skispringen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
OBERSTDORF, GERMANY - DECEMBER 29:  Stefan Kraft of Austria celebrates after his final jump on day 2 of the Four Hills Tournament Ski Jumping event at Schattenberg-Schanze Erdinger Arena on December 29, 2014 in Oberstdorf, Germany.  (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Stefan Kraft lanciert mit seinem Sieg die 63. Vierschanzentournee. Bild: Bongarts

Vierschanzentournee

Stefan Kraft gewinnt das erste Springen in Oberstdorf – Michael Hayboeck und Peter Prevc komplettieren das Podest

Ticker: 29.12.14: Tournee-Springen in Oberstdorf



Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auftakt in Oberstdorf

Simon Ammann und der nächste Anlauf, endlich die Tournee zu gewinnen

Simon Ammann startet zum 17. Mal zur Vierschanzentournee. Gewonnen hat er den Klassiker noch nie, obwohl er – wie auch in diesem Winter – schon oft mit einer viel versprechenden Ausgangslage anreiste. Ob dieses Mal endlich alles aufgeht?

Die Chancen auf Simon Ammanns ersten Sieg in der Prestige-Serie über die Neujahrstage stehen gut: Zwei Weltcup-Siege in der laufenden Saison, Rang 2 bei der Hauptprobe am Sonntag in Engelberg, körperlich fit, an der Materialfront alles im Griff, erstmals Weihnachten mit dem eigenen Sohn und mit 33 Jahren immer noch hungrig auf Erfolg. Einmal mehr nimmt der Toggenburger die Tournee mit günstigen Vorzeichen in Angriff. Geklappt hat es für den Toggenburger jedoch noch nie – wie für keinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel