DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizeikontrolle: Staatsanwalt zieht in Sargans Auto eines fehlbaren Lenkers ein

19.12.2015, 17:36

Bereits zum dritten Mal in zwei Jahren ist ein 64-jähriger Autofahrer ohne Führerschein in eine Polizeikontrolle geraten. Dabei wurde dem Mann schon vor 20 Jahren der Führerschein entzogen. Nun ist der Mann seinen Wagen los.

Der 64-Jährige wurde am Samstagmorgen in Sargans SG kontrolliert, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Es stellte sich heraus, dass er bereits seit 1995 mit einem Führerausweisentzug belegt ist.

Da er aber nun bereits zum dritten Mal beim Autofahren erwischt wurde, verfügte der zuständige Staatsanwalt die Sicherstellung des Autos, wie es weiter heisst. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter